Die Weihnachtswünsche der SC-Fans: Welchen Spieler wünschst du dir fürs Team?

Amelie Herberg

Nach dem 1:4 gegen Dortmund überwintert der SC Freiburg auf dem letzten Tabellenplatz, Verstärkung für den Kader scheint bitter nötig. SC-Präsident Fritz Keller hat bereits Neuzugänge in der Winterpause in Aussicht gestellt. Eine Woche vor Weihnachten haben die Fans auf Nord daher ihre Wunschzettel geschrieben. Und ob finanziell machbar oder nicht - wünschen darf man sich ja erstmal alles.

Mike (25) und Tobias Schänzle (23) aus Offenburg sind mit ihrem Vater zum Spiel gegen Dortmund ins Badenova-Stadion gekommen. Beide wünschen sich vor allem Verstärkung für die Offensive. Mike: "Wenn ich frei aussuchen könnte, würde ich Ribéry verpflichten. Der ist gut am Ball, hat immer Ideen nach vorne. Obwohl man am Freitag gesehen hat, dass er sich manchmal nicht im Griff hat, als er die Rote Karte kassiert hat. Trotzdem, Ribéry wäre eine echte Verstärkung." Tobias Schänzle wünscht sich einen Spieler von Hannover 96: "Ich finde Abdellaoue super. Der bewegt sich gut und ist ein echter Konterfußballer. Genau das macht der SC nämlich nicht."


SC-Fan Lennart Keller (9) aus Aach sieht die Probleme weniger in der Mannschaft, als vor allem beim Trainer. Er ist mit einem 'Sorg muss weg'-Plakat ins Stadion gekommen. Lennart sagt: "Ich wünsche mir, dass Robin Dutt zurückkommt." Wenn das nicht klappt, würde er am liebsten Nationalspieler Mats Hummels verpflichten, der an diesen Nachmittag die Abwehr von Borussia Dortmund zusammen hält.

Clemens Faller (45, Bild rechts) aus Freiburg steht mit seiner Familie auf Nord. Geht es nach ihm, wären neue Spieler mit großen Namen beim SC Freiburg eher hinderlich: "Wir brauchen jemanden für die Abwehr, da sind wir zu unsicher. Aber keinen Nationalspieler, das funktioniert hier in Freiburg nicht. Hier ist kein Platz für Stars, neue Spieler müssen sich in die Mannschaft integrieren können."

Daniel Stritt (23) ist am Samstag mit Vater, Mutter und Schwester aus Ewattingen nach Freiburg gekommen. Er würde am liebsten Vedad Ibisevic verpflichten: "Er ist stark in der Offensive und ein erfahrener Spieler."

Geht es nach seiner Mutter Anita Stritt (52) sollte der SC nur solche Spieler verpflichten, die auch charakterlich gut zur Mannschaft passen. "Ich würde André Schürrle kaufen. Der hat mir schon in Mainz gut gefallen, der würde zum SC passen."

Ute Fuchs (52) und ihre Tochter Sarina (19) aus Freiburg wünschen sich, dass die Freiburger Defensive Zuwachs bekommt. Ute Fuchs sagt: "Natürlich müssen wir uns zuerst mal neue Spieler leisten können. Aber ich fände es wichtig, dass wir uns in der Abwehr verstärken. Welcher Spieler genau ist erst mal egal. Wir brauchen Spieler, die sich im Winter gut in die Mannschaft integrieren können."

 

Tim Hager (15) aus Freiburg hat ebenfalls einen Tipp für das Management des SC. Er setzt auf einen Spieler, um den derzeit allerdings viele Vereine buhlen: "Ich würde Lukas Podolski verpflichten. Der hat immer gute Ideen, bringt viele Bälle nach vorne. So jemanden bräuchten wir hier beim SC Freiburg."  

 

Helga Brucksch erzählt, dass sie seit vielen Jahren schon bei jedem Heimspiel auf Nord steht. Auch sie wünscht sich für die Rückrunde Verstärkung für die Offensive - am liebsten von Schalke 04. Sie sagt: "Klaas-Jan Huntelaar wäre super. Der schießt unheimlich viele Tore und bringt Leben ins Spiel. Der trifft fast in jeder Partie. Aber auch Farfan wäre toll, der schießt gute Flanken."

Mehr dazu: