Clubmeldung

Die Weihnachtsparty von SchwuLesDance ist wieder da

fudder-Redaktion

Die SchwuLesDance-Dezemberpartys sind legendär: Am kommenden Samstag gibt es im Waldsee wieder einiges auf die Ohren. Weihnachtliche Besinnlichkeit steht eher nicht auf dem Programm.

Traditionell beschalllt wird die Dezemberparty von SchwuLesDance von DJ Robert Sun und La Breeze – und dies schon seit Jahren. Die beiden Freiburger DJs kennen sich in den unterschiedlichsten Musikgenres gut aus. Eine ziemlich wilde Mischung aus Chartpop, Indie, Rock und Dancemusik ist die Folge. Auch Trashiges findet seinen Weg auf die Plattenteller, Hauptsache, es wird getanzt.


Und das ist bei den SchwuLesDance Partys eigentlich immer der Fall. Schon seit mehr als 20 Jahren veranstaltet die Rosa Hilfe in Freiburg diese Partyreihe. In 2017 steht mit dem 25-jährigen Bestehen das Jubiläum auf dem Programm. Dies macht SchwuLesDance zur mutmaßlich ältesten Partyreihe Baden-Württembergs. Einzugsgebiet ist nicht nur Freiburg – viele Gäste kommen aus Basel, Offenburg oder Frankreich in den Waldsee.

Dabei sind nicht nur Mitglieder der LSBTTIQ-Community auf den Partys der Rosa Hilfe zu finden. Auch bei vielen Heteros sind die Partys wegen der guten Stimmung und dem wilden Musikmix beliebt.

Die Rosa Hilfe ist seit einem Vierteljahrhundert die erste Anlaufstelle für queeres Leben in Freiburg. Schwule, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuelle können sich hier zu ihrem Coming-Out beraten lassen, Kontakt zu neuen Leuten finden und sich Infos holen. Auch wer selbst zum queeren Angebot in Freiburg beitragen will, kann sich im Verein Unterstützung und Rat holen.

Seit November 2016 ist die Rosa Hilfe Partner von fudders Club der Freunde.
Was: SchwuLesDance Weihnachtsparty
Wann: Samstag, 3. Dezember 2016, 22 Uhr
Wo: Waldsee Freiburg
Webseite: http://www.rosahilfefreiburg.de
Facebook: https://www.facebook.com/SchwuLesDance