Die Sängerin des Indie-Hits "No Roots", Alice Merton, kommt ins Jazzhaus

Simona Eftimova

Auf ihrer ersten Europa-Tour kommt die 24-jährige deutsch-kanadische Popsängerin Alice Merton nach Freiburg. Mit ihrem Song "No Roots" hatte sie 2016 weltweit Erfolg. Ein Tipp für alle Fans von guter Indie-Musik!

"No Roots" aus dem Jahr 2016 war ein absoluter Hit in den Musikcharts weltweit. In Deutschland hat die Single Platz zwei und in Österreich Platz vier erreicht. Mit einer Mischung aus Pop, Indie und Alternative erzählt das Lied die Lebensgeschichte der jungen Sängerin.




Geboren in Frankfurt, aufgewachsen in Kanada: Alice Merton ist bereits mehrmals umgezogen und hat in verschiedenen Ländern und in verschiedenen Städten Deutschlands gelebt. Sie ist ein Kind der Welt. Die Inspiration für"No Roots" kam spontan am Strand von England, als sie dort ihre Eltern besuchte. Da merkte die Sängerin, dass es keinen Ort gibt, der ihr das Gefühl von Zuhause gibt. Ohne Wurzeln und ohne ein Land, das sie ihre Heimat nennen kann, macht Alice Merton ihren Weg durch Europa mit ihrer ersten großen Tour.

Mittlerweile hat ihre zweite Single "Hit the Ground Running" auch einen großen Erfolg erzielt. Beide Lieder sind aus dem Debütalbum "No Roots".


Was: Alice Merton – European Tour
Wann: 17. März 2018, um 20 Uhr
Wo: Jazzhaus, Schnewlinstraße 1, 79098 Freiburg im Breisgau
Eintritt: 30,95 Euro
Tickets: BZ-Ticket