Gesprächsabend

Die Aufstiegshelden des SC Freiburg kommen ins Vorderhaus

BZ-Redaktion

Vor 25 Jahren ist der SC Freiburg erstmals in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Erinnerungen an die Tage, als Freiburg mit dem Fußballvirus infiziert wurde.

Der sensationelle Aufstieg des Sportclub Freiburg in die erste Bundesliga 1993 berührte das Leben in Freiburg und Umgebung nachhaltig. 25 Jahre danach erzählen Volker Finke, Andreas Bornemann, Martin Spanring und Dietrich zur Nedden Geschichten aus jenem Abschnitt der Freiburger Fußballgeschichte, an den sich viele Freiburger noch lebhaft erinnern – am Mittwoch, 13. Juni, im Vorderhaus der Fabrik, Habsburgerstraße 9. Beginn ist um 20 Uhr. Restkarten gibt es an der Abendkasse, Info zu Tickets unter Telefon 0761/5036544. Auf dem Foto sieht man Physiotherapeut Uwe Vetter, Spieler Andreas Bornemann und Trainer Volker Finke – nach dem Aufstieg danach, im Jahr 1998.