Der Musiker Macklemore hat ein Musikvideo mit seiner 100-jährigen Oma gedreht

Jovana Milosavljevic

Musiker Macklemore plant für den Geburtstag seiner 100-jährigen Oma etwas ganz Besonderes: Er will aus ihr den Star des Musikvideos seiner neuen Single "Glorious" machen. Mit Erfolg!

Modesto, Kalifornien, Juni 2017: Musiker Macklemore fährt nach Kalifornien, um seine 100-jährige Oma zu überraschen und ihr ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen. Er drehte mit ihr das Video zu seiner neuen Single "Glorious" und machte aus ihr den Star des Musikvideos.


Zusammen ziehen sie durch Bars, singen Karaoke, gehen shoppen, tanzen mit Strippern, bewerfen Häuser mit Eiern und fahren in einem Cadillac El Dorado durch ganz Modesto. "Es war fantastisch", sagt Helen Schott, Macklemores Oma, zur Modesto Bee, der amerikanischen Online-Zeitung. "Er fragte mich ob ich das mit ihm machen will und ich sagte selbstverständlich! Sobald ich meine Enkelkinder um mich habe bin ich glücklich, wir sind eine tolle Familie und haben viel Spaß zusammen."

Auch für Modesto war Videodreh ein Erfolg

In seinen Social Media Accounts schrieb Macklemore: "Großmutter-nichts ist fantastischer als du. Herzlichen 100. Geburtstag. Danke für die Werther's Originals. Für die Ratschläge. Danke dass du ein Teil von dem bist, dass ich für immer schätzen werde. In Liebe Ben."

Das Musikvideo wurde einige Tage in Modesto gedreht, wo die 100-jährige Helen Schott seit Jahren lebt. Macklemore wollte Zeit mit seiner Oma verbringen und ihr jeden Wunsch von den Auge ablesen. Das in seinem Musikvideo festzuhalten war für ihn eine große Ehre.

Auch für die Stadt Modesto war der Videodreh ein Erfolg. Die Besitzer der Bars und Geschäfte der Stadt schätzten es, dass sie in Macklemores Video Bekanntschaft kriegen und er sie in positivem Licht zeigt. "Glorious" ist ein sehr charmantes, liebevolles und witziges Musikvideo zugleich.

Macklemore feat. Skylar Grey - Glorious