Anzeige

Der Freiburger Megasamstag lockt mit vielen Aktionen

fudder

Am 5. Oktober findet in der Freiburger Innenstadt wieder der beliebte Megasamstag statt. Dieses Mal stellen sich unter anderem Start-ups mit spannenden neuen Ideen in vielen Geschäften vor. Außerdem gibt es viele Mitmachaktionen für Familien und Sonderangebote.

Flanieren, erleben, einkaufen – ganz ohne Hektik bis in die späten Abendstunden: Am Samstag, 5. Oktober verwandelt sich die Freiburger Innenstadt wieder in eine große Erlebnis- und Einkaufsmeile. In vielen Geschäften präsentieren sich in diesem Jahr Start-up-Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und mit tollen neuen Ideen. Teilnehmende Geschäfte haben in der Freiburger Innenstadt bis um 22 Uhr geöffnet und unterhalten Kunden mit besonderen Angeboten und Mitmachaktionen.


Auf dem Kartoffelmarkt finden von 12 Uhr bis 18 Uhr besonders viel Spannendes statt. Am Stand der fqb und Stadtgärtnerei können Jung und Alt beim Holznageln ihr Können zeigen, am Stand der Badischen Zeitung kann die ganze Familie spannende Bauernspiele miteinander spielen, während auf der Hüpfburg der badenova die Kinder ihre Energie entladen können. Für das leibliche Wohl sorgt das Eiscafe Venezia. Während beim beliebten Kinderkarussell der Freiburger HerbstMess die jungen Besucher ihren Spaß haben dürfen ältere Besucher beim Stand der AOK ihre körperliche Fitness testen. Kinder verwandeln sich in wilde Löwen, bunte Schmetterlinge oder zauberhafte Prinzessinnen, denn der Ladies Circle 75 Freiburg e. V. ist mit Kinderschminken vor Ort.

Die Innenstadt ist sowohl tagsüber als auch nachts am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Kostenlose Parkplätze gibt es auf den Park&Ride-Plätzen. Freie Parkplätze in der Innenstadt können online in Echtzeit auf der städtischen Homepage abgerufen werden. Mit dem RVFMobil-Ticket ist die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besonders günstig: Beim Kauf eines Einzelfahrscheins für Erwachsene mit der RVF-App fährt eine zweite Person (Kind oder Erwachsener) kostenlos mit. Dieses Angebot gilt für alle Preisstufen im RVF-Gebiet.
  • Hier gibt es alle Informationen zum Verkehrsangebot der RVF.
  • Wo stellen sich die Start-ups vor? Hier geht’s zum Übersichstplan.