Der Blick von außen: Diese 11 Dinge unterscheiden Freiburg von Izmir

Mina Düzdemir

Freiburg und Izmir – zwei Städte und zwei verschiedene Kulturen. Unsere Praktikantin Mina geht in Izmir auf die deutsche Schule. Welche Unterschiede gibt es zwischen der türkischen Metropole und der beschaulichen Studentenstadt?

Unsere Praktikantin Mina ist 15 Jahre alt, kommt aus Izmir und geht dort auf eine deutsche Auslandsschule. In Izmir leben mehr als 4 Millionen Menschen, in Freiburg dagegen knapp über 200.000. Mina hat einen Spaziergang durch Freiburg gemacht und dabei viele Unterschiede zwischen den Städten entdeckt.

1. Die Altstadt in Freiburg ist schöner



Im Vergleich zu der Türkei ist die Restaurierung der Gebäude hier viel umfangreicher und schöner. So eine richtige Altstadt gibt es bei uns in der Türkei in Izmir leider nicht, da ist vieles industrieller.

2. In der Türkei fährt keiner Fahrrad.



Es gibt Unmengen an Fahrrädern in Freiburg. Dadurch haben die Menschen hier eine gewisse Bewegungsfreiheit, die wir in der Türkei nicht besitzen. Ob es kurz um die Ecke ist oder nicht, überall müssen einen die Eltern fahren. Verkehrsmittel wie Bus und Bahn sind relativ neu entstanden und haben sich noch nicht ganz entwickelt.

3. Die Verkehrssicherheit auf der Straße ist in Freiburg deutlich höher.



Mit all dem Verkehr, den wir in Izmir haben, ist es unmöglich einfach mal so über die Straße zu laufen. Zebrastreifen oder Ampeln werden öfters nicht beachtet, dadurch kommt es auch oft zu Unfällen. Da ist es hier in Freiburg deutlich angenehmer durch die Straßen zu laufen.

4. Sauberkeit: Izmir ist überschwemmt mit Plastik



Egal wohin man läuft, ob Strand, Kino oder Weg überall findet man Plastikflaschen, Tücher und anderen Müll. Hier in Freiburg sieht man sowas natürlich nicht so oft, dass sticht definitiv ins Auge wenn man als Tourist zu Besuch da ist. Die Straßen und Wege scheinen alle sauber und regelmäßig gepflegt.

5. Die Menschen in Freiburg kleiden sich lockerer



Im Vergleich zu Izmir sind die Menschen hier beim Thema Mode und Aussehen schon eher leger und entspannter. Die Menschen in Izmir kleiden sich da schon etwas schicker und es wird, vor allem bei den Frauen, auch viel Wert auf Kosmetik und Aussehen gelegt.

6. Es gibt viel weniger Studierende und Jugendliche auf den Straßen von Izmir



Jugendliche sieht man in Freiburg viele. Außerdem sieht man schnell, dass es eine Studentenstadt ist. Izmir hat natürlich auch Jugendliche, aber gefühlt deutlich weniger als in Freiburg. Diese halten sich dann oft nur in der Innenstadt auf.

7. Es gibt definitiv mehr Platz zum Hinsetzen in Freiburg



In Izmir muss man meistens immer ein bisschen suchen, wenn man einen Platz zum Hinsetzen finden will. Vor allem in der überfüllten Innenstadt bräuchte man mehr Sitzgelegenheiten, aber davon gibt es leider wenige. Da freut man sich natürlich wenn man nach Freiburg kommt und die ganzen Alternativen sieht, ob Bank oder Lehnen, es gibt viele Möglichkeiten zum Durchschnaufen.

8. In Izmir gibt es nicht so viel Auswahl beim Einkaufen



Was mich persönlich in Freiburg am meisten überraschte, ist das Angebot an Marken und Geschäften. Wenn man in Izmir lebt muss man oft weit fahren um Shoppingmalls zu erreichen und meistens gibt es dann auch nur eine, die dann irgendwann auch langweilig wird. Auf der anderen Seite, also hier in Freiburg, wurde ich überwältigt von der Warenauswahl, denn man weiß nicht wo man hingehen soll. Zum Shoppen ist es also hier 100 Prozent geeigneter.

9. In Izmir gibt es viel mehr Straßenhunde



Leider sieht man fast überall auf den Straßen von Izmir Hunde oder Katzen, meist sind diese ausgesetzt worden von früheren Besitzern. Die Behörde ist mit der großen Anzahl überfordert, deswegen steigt die Zahl von Tieren auch immer mehr. Im direktem Vergleich habe ich in Freiburg nur Hunde and der Leine mit Besitzern gesehen, also ganz anders als bei mir Zuhause.

10. Freiburg ist deutlich umweltfreundlicher



Bio? Glasflaschen? Sieht man eher selten in Izmir, im Supermarkt sind Plastiktüten kostenlos. Kein Wunder das Vieles unhygienischer ist und der Bio-Trend hatte bei den Einwohnern nicht ganz seinen Durchbruch. Freiburg dagegen hat viele Bio-Läden oder auch im Supermarkt gibt es umweltfreundliche Glasware zum Angebot. Da es nun auch mittlerweile viele Vegetarier und Veganer gibt hat sich Deutschland angepasst, die Türkei bleibt in dem Punkt etwas weiter hinten.

11. Wahlplakate: In Freiburg gibt es unterschiedliche Plakate



Wahlplakate in Freiburg gibt es zur Zeit viele, da die Wahlen zum Oberbürgermeister anstehen. Viele Plakate unterschiedlicher Parteien und Kandidaten hängen in den Straßen. In Izmir sieht das Ganze anders aus. Wahlplakate gibt es hier nur von einer Partei.