Debatte: Wie sexy dürfen Frauen in die Uni gehen?

fudder-Redaktion

Die 20-jährige Studentin Geisy Arruda (Foto) kam in Sao Paulo in einem Minirock in die Vorlesung - und wurde des Campus verwiesen. Den Verweis hat die Uni zwar wieder zurückgenommen, dennoch interessiert uns die Frage: Wir sexy dürfen Frauen im Hörsaal erscheinen?



"Die damals 20-jährige Geisy Arruda hatte Ende Oktober vergangenen Jahres für Aufsehen gesorgt, als sie in einem freizügigen, pinkfarbenen Outfit zur Vorlesung an der Privatuniversität Bandeirante gekommen war", heißt es in einem Bericht des Schweizer Tagesspiegels. Beim Durchklicken diverser YouTube-Videos bekommt man zwar den Eindruck, dass es der jungen Dame sowieso eher um Erhaschung von Öffentlichkeit denn um ernsthafte Studienabsichten geht...


Debatte

...dennoch interessiert uns die Frage: Ist es okay, wenn Frauen in Minirock und tief dekolltierten Tops in der Uni erscheinen?

Oder soll Herr Schiewer die Freiburger Uni zum Wintersemester 2010/11 zur "Zone der Sittlichkeit" ernennen, gerade in Hinblick auf die Ukraine, wo Regierungsmitarbeiterinnen ab sofort keine sexy Kleidung, keine Stöckelschuhe und kein knalliges Make-Up mehr tragen dürfen?

Schreibt Eure Meinung in die Kommentare!

Mehr dazu: