DDR-Jacke: Keine Konsequenzen für Hefendehl

Carolin Buchheim

Die Universität wird keine disziplinarrechtlichen Schritte gegen den Strafrechtsprofessor Roland Hefendehl einleiten. Davon sei aber auch nie die Rede gewesen, sagte Unisprecherin Eva Opitz der Badischen Zeitung.

Hefendehl hatte in seiner Vorlesung eine Trainingsjacke mit dem Staatswappen der DDR getragen. Die CDU-nahe Studentenorganisation RCDS hatte daraufhin Konsequenzen gefordert.


Uni-Rektor Hans-Jochen Schiewer gehe allerdings davon aus, dass das Tragen der DDR-Jacke in der Vorlesung ein einmaliger Vorgang gewesen sei, so Opitz.

Mehr dazu: