Das Wort zum Montag: Worauf wir uns diese Woche freuen

Marius Buhl

'Hey Baby', wollen wir der Wochenvorschau zu rufen. 'Schön, dass du wieder da bist.' Ab jetzt präsentieren wir euch jeden Montag wieder die heißesten Tipps für die kommende Woche: Kino, Theater, Soundtrack, Wochenhighlight... Diese Woche mit Milow, Tim Wiese und Wolfgang Herrndorf:



Im Kino

Der Muss-Film der Woche: Christopher Nolans Interstellar, klar. Wer noch nicht war, muss jetzt hin. Ein riesiger SciFi-Film über die Apokalypse und fremde Welten, der in erster Linie von einem Vater handelt, der seine Kinder liebt. Der Film ist ein schwer-beschreibbarer Wahnsinn, die Musik wird Preise gewinnen, alleine am Sound haben die Macher ein halbes Jahr gearbeitet. Wirkt aber nur auf der Leinwand, der Laptop ist in diesem Fall keine Alternative. Cinemaxx, rund 11 €.

Theater

Spaziergang. Eine Runde Überwachung. Am nächsten Samstag und Sonntag, jeweils von 14 bis 16 Uhr, findet im Rahmen des Politikfestivals ein Spaziergang durch Freiburg statt. Die Stationen: Freiburgs Überwachungskameras - die am Ende in einer digitalen Karte festgehalten werden.

Wochenhighlight

Am Dienstagabend kommt Milow nach Freiburg. Natürlich ist das ganz übel-sensibler Bitte-verlass-mich-nicht-Pop. Aber ehrlich gesagt: Hat jemand mal Ayo Technology übersetzt? Und tut so eine Portion samtiges Wohlgefühl nicht ab und zu ganz gut? Also: Freund oder Freundin schnappen, noch schnell Karten holen und Songs auswendig lernen – des Mitsingens wegen. Wer nicht hin kann, liest die Review am Mittwoch bei uns auf fudder. 



Im Fernsehen

Donnerstag, 22.45 Uhr, rbb. Benjamin von Stuckrad-Barre ist Deutschlands fantastischster Moderator – finden manche. Andere hassen ihn. Unterhaltsam ist der Salon-Schnösel aber immer. In seiner neuesten Show trifft der Autor, Reporter, Moderator, Ex-Drogie, Lindenberg-Freund, Tierpark-Jogger auf Menschen, von denen er erst kurz vor Sendebeginn erfährt. Spontaneität – eine Sache, die Stuckrad eigentlich hasst.

Diese Woche wird er Jimie Blue Ochsenknecht treffen. Da sich die Welten dieser beiden Pop-Ikonen (...okay, zu viel...) so gar nicht überschneiden, wird daraus hoffentlich eine halbe Stunde Super-Fernsehen. Was schon bekannt ist: Jimie Blue wird Stucki das „Chillen“ lehren, Anzugträger Stucki wird Jimies Basecaps testen. Besser wird’s vermutlich nimmer.

Heißer Netz-Scheiß

Diese fantastische Dada-Website sollte man sich als Lesezeichen ablegen: How many people are in space right now? Am Sonntragabend sind laut Website drei Menschen im All, darunter die Russin Elena Serova. Gibt’s auch als App.

Eigentlich können wir das noch gar nicht so richtig glauben, aber: Tim Wiese stand tatsächlich im Wrestling-Ring. Darüber wird dann im Netz auch zu reden sein.



Lokal wird am Montag das Schwarzwald-Camp starten. Die Dschungel-Camp-Nachmache findet im kalten, dunklen Schwarzwald statt, im Netz könnt ihr die Folgen ansehen. Aus Freiburg dabei: Draq-Queen Betty BBQ.

Soundtrack der Woche

Der November ist ziemlich novemberig da draußen. Der billige Dagegen-Trick: Bananarama, Cruel Summer. Das ist dann Sommersonnesound zu Herbstwolkenluft.



Alternativ natürlich Milow, wie gesagt: des Mitsingens am Dienstagabend wegen.

Lesestoff

B.J Novak 'Cornflakes mit Johnny Depp' und Wolfgang Herrndorfs 'Bilder deiner großen Liebe'. Nicht nachfragen: einfach lesen.

Mehr dazu: