Das Studierendenwerk sucht Zimmer für Studierende

fudder-Redaktion

Pünktlich zum Wintersemester beginnt in Freiburg wieder die akute Wohnungsnot für Studierende, die neu in die Stadt kommen. Darum sucht das Studierendenwerk mit einer Kampagne freie Zimmer.

Einige tausend Studienanfänger und -anfängerinnen kommen zum Wintersemester 2018 nach Freiburg – zu viel für den sowieso schon überlasteten Wohnungsmarkt. Das Studierendenwerk will darum alle Freiburger und Freiburgerinnen darauf aufmerksam machen, geeigneten Wohnraum an Studierende zu vermieten. Auch wenn das Zimmer oder die Wohnung nur kurzzeitig zur Verfügung steht. Denn der Wohnungsmarkt entspannt sich wenige Monate nach Semesterstart wieder deutlich.


Um möglichst viele Vermieter und Vermieterinnen auf die Situation aufmerksam zu machen, startet kommende Woche eine Plakatkampagne in der ganzen Stadt. Die Bäckerei Lienhart benutzt außerdem ihre Brötchentüten, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.
Zimmer frei?

Die Zimmervermittlung des Studierendenwerks ist telefonisch unter 0761 – 2101 204 und per E-Mail unter zimmer@swfr.de zu erreichen. Zimmerangebote können auch selbst online auf der Website des Studierendenwerks eingestellt werden: http://www.swfr.de -> Wohnen ->Zimmervermittlung