Das Studierendenwerk stellt Sammelboxen für gebrauchte Handys auf

fudder-Redaktion

Das Studierendenwerk der Uni Freiburg beteiligt sich an einer Handy-Sammelaktion. Ab Donnerstag stehen an verschiedenen Stellen in der Hochschule Sammelboxen für die Handyentsorgung.

Gebrauchte Handys können ab Donnerstag, 18. Mai 2017, das Sommersemester über in Sammelboxen entsorgt werden.

Die Sammelboxen-Standorte:
  • Mensa Rempartstraße;
  • Mensa Institutsviertel;
  • Café Europa; und
  • Café Senkrecht.

Danach werden die Geräte fachgerecht entsorgt. Damit leisteten sollen auch Studierenden einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten können, so das Studierendenwerk.