Das Seenachtsfest fällt aus

Markus Hofmann

BZ Online meldet, dass das Seenachtsfest 2007 nicht statt findet. Nach dem Schlossbergfest fällt damit die zweite Freiburger Freiluft-Großveranstaltung in diesem Jahr aus. Die Gründe für die Absage sind bei beiden Festen identisch:

Es sind die Finanzen, konkret: die Gebührenpolitik der Stadt. Dies sagen zumindest die Veranstalter. "Die Stadt hat uns den Stecker gezogen", beklagen Horst Bergamelli und Ernst Lavori vom Bürgerverein Mooswald und Frank Böttinger (Endless Event) heute Morgen gegenüber der Badischen Zeitung. Ob das Fest im Jahr 2008 wieder veranstaltet wird, hängt laut BZ von weiteren Gesprächen mit der Stadtverwaltung ab.