Das Festival Eurockéennes in Belfort: Line-Up komplett

Alexander Ochs

Traditionell steht am ersten Juli-Wochenende eines der großartigsten Festivals weit und breit an, die Eurockéennes - rund eine Stunde von Freiburg entfernt. Nun steht auch das Programm. Bekanntester Act: Sting.



Keine Versammlung von 90er-Jahre-Wiedergängern, keine Armada von „The“-Bands: Das Programm der Eurockéennes in Belfort gibt sich bunt gemischt und wartet mit recht unterschiedlichen Headlinern auf. Die allerdings sind musikalisch schon lange aktiv. Am Freitag ist der Folk-Singer/Songwriter Ben Harper (der 2008 auch schon mal beim ZMF gespielt hat) mit seinen Innocent Criminals Top-Act, während am Samstag die Big-Beat-Pioniere The Chemical Brothers ran dürfen und am Sonntag dann, man glaubt es kaum, der gute alte Herr Gordon Sumner, bekannt als Sting. Dazu haben die Veranstalter eine französische Größe gepackt: The Dø am Freitag und Christine and the Queens am Samstag. Der Sonntag dann gehört neben Sting den südafrikanischen Krasso-Rap-Ravern Die Antwoord.


Das Line-Up in der Übersicht:

Freitag, 3. Juli 2015

Ben Harper & the Innocent Criminals, Skip the Use & Friends, The Dø, Royal Blood, St Paul & The Broken Bones, Black Label Society, King Ayisoba, Antemasque, Big Freedia, Todd Terje and The Olsens, Boris Brejcha, Pusha T, Laetitia Sheriff, Cotton Claw, Jack Garratt, Off!, Set&Match, Georgio, Sianna und Ho99o9

Samstag, .4 Juli 2015
The Chemical Brothers, Christine and the Queens, Major Lazer, Etienne Daho, Angus & Julia Stone, Rone, Ibeyi, Seasick Steve, Oscar and the Wolf, Foxygen, Mina Tindle, Jeanne Added, Bo Ningen, The Bawdies, Seiho, The Shoes, Julio Bashmore, Jonathan Toubin, Forever Pavot, Grunge, iLoveMakonen, Petite Noir, Sleaford Mods und Rae Sremmurd

Sonntag, 5. Juli 2015
Sting, Die Antwoord, Damian 'jr. gong' Marley, Parkway Drive, Eagles of Death Metal, Flume, Alabama Shakes, James Blake, Batida, Songhoy Blues, Kevin Gates, Run The Jewels, Sinkane, Electric Wizard, Grand Blanc, Slaves, Puts Marie und Les plasticiens volants

Der Festivalpass für alle drei Tage kostet 108 Euro, das 2-Tages-Ticket für Samstag und Sonntag gibt es für 84 Euro. Der Tagespass für einen der drei Festivaltage kostet 46 Euro.

Mehr dazu:

Was: Les Eurockéennes 2015
Wann: Freitag, 3. bis Sonntag, 5. Juli 2015
Wo: Ile de Malsaucy, Belfort (Google Map)
Eintritt: Drei-Tages-Tickets 108 Euro, Wochenendticket (Samstag und Sonntag) 84 Euro, Ein-Tages-Tickets 46 Euro

[Foto: Promo]