Darf man in der Öffentlichkeit knutschen?

Betül Yaman

Momentan erwachen ja allerorten Frühlingsgefühle, daher passt Sophies Frage an unsere Knigge-Expertin Betül: Knutschen in der Öffentlichkeit - geächtet oder geachtet? Oder ganz einfach: Darf man in der Öffentlichkeit hemmungslos knutschen?



Hallo Sophie,

Wenn du mich fragst, ob man in der Öffentlichkeit hemmungslos Knutschen darf, dann kann ich dir die Frage ohne Bedenken mit „ja“ beantworten. Denn es gibt kein Gesetz, was diese „Tat“ bestrafen würde; zumindest nicht bei uns in Deutschland. In Japan, Indien oder auch Russland zum Beispiel ist es aber im Gegensatz zu uns verboten, in der Öffentlichkeit zu küssen.


Diese „Freiheit“, die wir haben ist allerdings kein Zeichen für die Offenheit zur Sexualität aller Lebenden hier in Deutschland. Somit sind wir auch schon beim Punkt: Knutschen ist für viele bereits ein Teil der Intimität zwischen zwei Menschen und gehört hinter geschlossene Türen. So denkt übrigens nicht nur die ältere Generation! Wir sprechen hier nicht von einem liebevollen Kuss während eines Einkaufsbummels oder dem Kuss während einem Entspannungsdrink Händchen haltend im Café, sondern vom hemmungslosen Knutschen.

Klare Antwort: Hier muss das knutschende Paar Rücksicht auf die Umgebung nehmen, in der sie ihren „Liebesakt Teil eins“ durchführen möchte – auf einer Parkbank weniger auf Missfallen treffend werden diese zwei das gleiche Vorhaben in einem noblen Restaurant vermutlich unterbrechen müssen, weil die Servicekraft von anderen Gästen aufgefordert wird, etwas dagegen zu unternehmen. Welche Orte hierzu wirklich geeignet sind und welche nicht, muss auch von jedem Paar selbst entschieden werden, doch das kurze Hinterfragen lohnt sich in dem einen oder anderen Fall sicherlich.

Doch auch von den Mitmenschen wünsche ich mir oftmals auch mehr Toleranz gegenüber Liebenden, denn was ist schöner auf der Welt, als zwei Menschen, die sich leidenschaftlich lieben? Und Leidenschaft ist nun mal schwer zu timen.

Wer nicht hinschauen möchte, muss das auch nicht. Gehen Sie in dem Fall einfach schweigend an dem Liebespaar vorbei, aber bitte, schütteln Sie nicht entsetzt den Kopf dabei. Sie könnten sehr schnell als „spießig, verbohrt, verklemmt oder schlicht und ergreifend als neidisch“ abgestempelt werden!

Einen schönen Frühlingsstart wünsche ich dir.

Deine Betül