CD-Bremse für vollen DVD-Genuss

Marc Schätzle

Aktuelle DVD- und CD-ROM Laufwerke arbeiten in Drehzahlbereichen, die früher Festplatten vorbehalten waren. Die Geräusche, die deswegen auftreten, können beispielsweise beim Anschauen eines DVD-Films ziemlich nervig sein. Unser Tipp: Mit dem Softwareprogramm CD-Bremse kann man die Geschwindigkeit herunterregeln, so dass sich die DVD langsamer dreht und das DVD-Laufwerk kaum noch hörbar ist.

Web: CD-Bremse.de.