Brühl und Institutsviertel: Mann belästigt zwei Frauen

fudder-Redaktion

Am Samstagmittag gegen 12 Uhr wurde eine junge Frau in der Friedhofsstraße in Brühl von einem bislang unbekannten Mann in englischer Sprache angesprochen und unsittlich angefasst. Die junge Frau verfolgte den Mann, er konnte jedoch flüchten. Kurz darauf wurde eine weitere Frau ebenfalls von einem bislang Unbekannten im Institutsviertel auf Englisch angesprochen und sexuell beleidigt.

Der zweite Vorfall ereignete sich am Rand der Innenstadt auf der Friedrichstraße, Höhe Katharinenstraße.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • circa. 180-190 cm groß;
  • zwischen 25 und 30 Jahre alt;
  • schlank und muskulös,
  • kurze Haare.
  • Er trug ein helles, möglicherweise beige- oder khakifarbenes Hemd oder T-Shirt sowie helle, möglicherweise beige Bermuda-Shorts.
  • Er soll laut einer Zeugin eine auffallend große Nase gehabt haben.
Die Polizei bitte Zeugen der beiden Vorfälle und Menschen, die Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, sich bei den Beamten des Polizeireviers Freiburg Nord, 0761.882 4221 oder dem Polizeiposten Freiburg-Herdern, 0761.29607 20, zu melden.  

Mehr dazu: