Engagement

Beim Badischen Roten Kreuz in Freiburg gibt’s noch FSJ-Stellen

BZ-Redaktion

In einem Freien Soziales Jahr können junge Erwachsene Berufserfahrungen sammeln und sich für die Gesellschaft engagieren. Das Badische Rote Kreuz hat aktuell noch Plätze zu vergeben.

Gute Nachrichten für junge Menschen, die sich und anderen etwas Gutes tun wollen. In Freiburg kann das Badische Rote Kreuz nach eigenen Angaben noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) anbieten. Zu besetzen sind demnach noch Plätze in Kitas, Schulen, in der Altenhilfe, im Rettungsdienst, im mobilen sozialen Dienst sowie in Fahrdiensten und in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung.


Im Freiwilligendienst können sich junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren in einer sozialen Einrichtung engagieren, erste Berufserfahrung sammeln und Einblicke in soziale Bereiche gewinnen. Das Badische Rote Kreuz vermittelt pro Jahr an rund 1300 Freiwillige die passende Einsatzstelle.

Positiver Nebeneffekt: So mancher Arbeitgeber bewertet FSJ-Zeiten im Lebenslauf positiv. Bei einzelnen Studiengängen kann ein FSJ die Chancen auf Zulassung verbessern. Auch die Mehrheit der übrigen rund 20 FSJ-Träger, die in Freiburg und im Freiburger Umland vertreten sind, bieten noch freie Plätze.
Weitere Infos zum FSJ gibt es beim Badischen Roten Kreuz unter Tel.  0761 / 88336 253 sowie, bezogen auf alle Träger, unter fsj-baden-wuerttemberg.de.