Basler Landstraße: Lama ausgebüxt und angefahren

fudder-Redaktion

Ein Zirkus-Lama brach am Mittwochmorgen, vermutlich nach 1 Uhr, aus einem umzäunten Gehege an der Basler Landstraße aus, querte diese auf Höhe der letzten Häuser St.Georgens und wurde dann, vermutlich nach 2 Uhr, von einem Auto erfasst. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich zu melden.

  Die Polizei nimmt an, dass das Auto erheblich beschädigt wurde, und der Fahrer eine Reparaturwerkstatt aufsuchen und einen "Wildschaden" als Grund für die Beschädigung nennen wird. Daher bittet die Verkehrspolizei Freiburg nicht nur mögliche Zeugen, sondern auch Werkstattbesitzer um Hinweise unter der Telefonnummer 0761.8824371.


Mehr dazu:

[Bild: Symbolbild, Benedikt Glockner]