Badische Bandnamenkunde: Stereo Dynamite

fudder-Redaktion

Warum heißen Bands aus der Region so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Heute: Stereo Dynamite, die diesen Monat nach Lissabon fliegen, um dort ihr erstes Album aufzunehmen.



Bandname:

Stereo Dynamite

Wie ist euer Bandname entstanden?

Puh, gute Frage. Wir haben überlegt, wie wir heißen könnten und wollten einen kräftigen Namen, daher kam das "dynamite". Danach haben wir ein wenig hin und her überlegt und sind letzt endlich zu "stereo" gekommen, in Bezug auf die Musik.

Wie ist eure Band entstanden?

Matze und Gäschi haben vorher bereits in einer Band zusammen gespielt und Fabi in einer anderen. Das Witzige ist, wir kannten uns alle auch schon eine Weile, mochten uns aber zu Beginn nicht wirklich. Nach und nach haben wir uns dann aber besser kennengelernt und alle zusammen beschlossen, eine Zweitband zu gründen, aus der ziemlich schnell Band Nummer eins wurde.

Namen, Alter, Herkunft und Instrumente der Bandmitglieder:

Matze, 26, ursprünglich aus Ühlingen (LK Waldshut), wohnt aber schon seit sieben Jahren in Freiburg, Gitarre & Vocals

Fabi: 29, ursprünglich aus Ibach, wohnt seit einigen Jahren in Tübingen; Bass & Backing Vocals

Gäschi, 30, ursprünglich aus Ühlingen (LK Waldshut ), wohnt aber schon seit über zehn Jahren in Freiburg, Drums

Wann gegründet:

2011

Proberaum:

Der liegt mittlerweile im schönen Kollnau. Nachdem es mit zwei Proberäumen in Freiburg nicht lange geklappt hat, mussten wir umsiedeln.

Denkwürdigste, Spannendste, aufregendste Gigs:

Schwer zu beantworten. da gibt es einige Highlights in knapp 80 Shows in der Zeit. Unsere erste Show war in Budapest im legendären Dürer Kert. Das war für mich definitiv ein Highlight. Wir hatten zu der Zeit genau einen Song veröffentlicht, und den hat dort schon jemand mitgesungen. Sonst gab es viele Festivals wie das Schlossgrabenfest Darmstadt, das Wo?!-Festival Wendlingen war top, aber auch einzelne Support-Shows für Ignite, Caliban oder H20 waren definitiv Highlights.

Vorbilder & Idole?

Da kann ich (Matze) nur für mich sprechen. Momentan sind Bands wie Stick to your guns, Comeback Kid, Ignite, Mute und While She Sleeps im Kurs. Vorbilder sind bei mir eher Bands, nicht einzelne Personen.

Stilrichtung:

Punkrock mit einem Schuss Hardcore.  

Was steht aktuell an?

Wir fliegen im November nach Lissabon und nehmen dort zusammen mit Vasco Ramos ("More Than A Thousand") unser erstes Album auf. Wir sind drei Wochen dort und hoffen, dass wir euch was Ordentliches präsentieren können, wenn wir zurück sind.

Online:

   

official EPK 'we are the dynamite' 2012-Stereo Dynamite

Quelle: YouTube


Mehr dazu:

[Foto: Promo]