Ausgehbefehl: Das sind die 8 besten Partys und Konzerte am Wochenende

Nightlife-Guru

Techno im Drifter"s, Disco im White Rabbit, Synth-Pop in der Passage oder Folk-Pop in der Hilda 5. Am ersten Frühlingswochenende gibt es für fast jeden Geschmack die richtige Veranstaltung.

Drumcomplex im Drifter’s

Das Techno-Duo Drumcomplex aus Emmerich nahe der holländischen Grenze pflegt eine strikte Arbeitsteilung: Arnd Reichow übernimmt den Part der Rampensau und beglückt Tanzflächen auf der ganzen Welt mit geradlinigem und treibenden Techno, während sein jüngerer Bruder Daniel Reichow im Studio die gemeinsamen Produktionen verfeinert. Am Freitag legt Arnd Reichow als Drumcomplex bei Black Techno Fridays im Drifter’s auf.


Was: Black Techno Friday mit Drumcomplex, Chris Veron, Soy
Wann: Freitag, 22. März 2019, 23 Uhr
Wo: Drifter’s

Beat K im K.I.S.S.

Komplexe Drum-Patterns, sphärische Vocals und minimalistische Melodien: Das italienische Electronica-Duo Beat K lässt sich musikalisch schwer einordnen. An der einen Stelle klingt es nach Future Jazz, an der nächsten nach Dreampop. Am Freitagabend tritt es im K.I.S.S. (Kultur im Stühlinger Souterrain) auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind wie immer erbeten.


Was: Beat K
Wann: Freitag, 22. März 2019, 20 Uhr
Wo: K.I.S.S. - Kultur im Stühlinger Souterrain:

El-Haso-Closing – Die Zweite im White Rabbit und El Haso

Eine Abschiedsparty hat das El Haso, das vegan/vegetarische Restaurant am Siegesdenkmal, bereits Ende 2018 gefeiert. Bevor die Lokalität zum Monatsende endgültig schließt, findet am Wochenende ein zweiter Teil der Feierlichkeiten statt. Im White Rabbit und El Haso legen am Samstag die DJs Fritz Kreislauf, Knödel König und Günni Ghetto von Radio Taka Tuka sowie La Banana Senza Senso und das KurPlus Reha Kollektiv auf. Auf den Plattentellern laden Disco und Organic Grooves der 70er- und 80er-Jahre, außerdem tritt die "Nathan Egel und Theo Liegle Sound Experience" auf.


Was: El Haso Closing - Die Zweite
Wann: Freitag, 22. März & Samstag, 23. März 2019, jew. 23 Uhr
Wo:El Haso und White Rabbit


Answer Code Request bei Youth Life im Crash

Im Nachhinein klingt es logisch: Wer in seiner Jugend mit beiden Berghain-Marcels Marcel Dettmann und Marcel Fengler rumhängt, landet irgendwann selbst als Resident-DJ im angesagtesten Club der Welt. Für Patricker Gräser alias Answer Code Request ging diese Rechnung jedenfalls auf. Am Samstag spielt er auf Einladung der Freiburger Youth-Life-Crew zum ersten Mal in Freiburg.


Was: Youth Life mit Answer Code Request
Wann: Samstag, 23. März 2019, 23 Uhr
Wo: Crash

Wandelwerke lassens wummern im Jos Fritz Café

Feiern und gleichzeitig Geld einsammeln – Solipartys machen es möglich. Das neu-gegründete Freiburger Wohnprojekt Wandelwerke veranstaltet am Samstag eine solche im Jos Fritz Café, für musikalische Unterhaltung sorgen ein geheimer Live-Act sowie die beiden DJs Viper3000 und Pa$ha vom Freiburger femBPM-Kollektiv.


Was: DJ Viper3000, DJ Pa$ha, geheimer Live-Act
Wann: Samstag, 23. März 2019, 22 Uhr
Wo: Jos Fritz Café

Lena Willikens im Kalt

Wenige DJs haben einen derart unverwechselbaren Sound wie Lena Willikens. Geprägt etwa durch ihre langjährige Residency im Düsseldorfer Salon des Amateurs spielen in ihren DJ-Sets dunkle und verborgene, oftmals vergessenen Facetten elektronischer Musik die Hauptrolle. Bekannte Clubhits kommen in Lena Willikens Klanguniversum hingegen nicht vor. Am Samstag legt die mittlerweile in Amsterdam lebende DJ und Produzentin im Straßburger Kalt auf.


Was: Lena Willikens, Robin Dupont, Aramis
Wann: Samstag, 23. März 2019, 23 Uhr
Wo: Kalt, Straßburg

Depeche Mode Night in der Passage 46

Depeche Mode gehören zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Unter dem Einfluss von Kraftwerk und David Bowie 1980 gegründet, stieß das Trio um Sänger Dave Grahan in den folgenden Jahrzehnten selbst eine ganze Reihe musikalischer Entwicklungen an. Den Überblick darüber hat der Freiburger DJ Andi Lauscher, der am Samstag wieder zur Depeche Mode Nacht in die Passage 46 einlädt.


Was: Depeche Mode Night mit Andi Lauscher
Wann: Samstag, 23. März 2019, 22.30 Uhr
Wo: Passage 46

Manolo Redondo in der Hilda 5

Strahlende Sonne, eine leichte Brise und weitläufige Landschaften, die irgendwo in der Ferne ins Meer übergehen: Derartige Assoziationen weckt der Folk-Pop des Pariser Singer/Songwriters Manolo Redondo, nebenbei Sänger der Afrobeat- und Dream-Pop-Combo Modern Folks. Am Freitag tritt er beim Konzert des Freiburger Kommode-1-Kollektivs in der Hilda 5 auf.


Was: Manolo Redondo
Wann: Samstag, 23. März 2019, 23.00 Uhr
Wo: Hilda 5