Aufstiegsfeier SC Freiburg

Markus Hofmann

Der SC Freiburg wird den Aufstieg in die 1. Bundesliga am Sonntag, 24. Mai, im Dreisamstadion feiern. Eine vorgezogene Feier auf dem Rathausplatz, die für Donnerstag, 14. Mai, im Gespräch war, findet nicht statt.

Oberbürgermeister Dieter Salomon: „Wir bitten um Verständnis, dass der SC sich auf die letzten Spiele konzentrieren und die Saison gut zu Ende bringen will, ehe die Meisterschaft und der Aufstieg gefeiert werden – auch wenn viele Fans sich das jetzt wünschen!“


Der SC-Vorstand und OB Salomon haben sich deshalb darauf geeinigt, dass diesmal kein Rathaus-Empfang mit einer Präsentation der Mannschaft stattfinden wird. Statt dessen wird nach dem letzten SC-Heimspiel (Sonntag, 24. Mai, gegen den 1. FC Kaiserslautern) erstmals die Meisterschale verliehen. Anschließend feiert der SC den Aufstieg gemeinsam mit den Fans auf dem Gelände des Dreisamstadions.