zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Jazztrompete als Studienfach? 5 Antworten vom Masterstudenten Jonas Winterhalter

Ein Bigband-Konzert als Masterprüfung? Klar! Absolviert der 26-jährige Freiburger Jazztrompeten-Student Jonas Winterhalter Dienstagabend um 20:30 Uhr im Basler Jazzclub 'Bird's Eye'. Wir haben ihn gefragt, warum man so was studiert und was man damit macht.


fudder: Jonas, du machst einen Master in Jazztrompete an der Hochschule für Musik in Basel. Warum gerade dort?


Jonas Winterhalter: Wegen dem Trompeter Matthieu Michel, der dort unterrichtet und bei dem ich jetzt auch meinen Abschluss mache. Michel ist sicher einer der besten Jazztrompeter Europas.

Wie bist du auf die Jazztrompete gekommen?


Durch diverse Bigbands in der Schule. Irgendwann habe ich dann angefangen, an den Jazz und Rock Schulen Freiburg bei Gary Barone Unterricht zu nehmen. Und natürlich hab ich CDs gehört. Am Anfang vor allem den Miles-Davis-Klassiker ‚Kind of Blue’.

Wer sind heute deine Vorbilder?


An der Musikhochschule Basel haben wir zum Glück viele tolle Gastdozenten. Das sind Musiker, die man lange nur von CDs kannte. Und plötzlich lernt man sie richtig kennen, wird von ihnen unterrichtet und darf mit ihnen spielen. Abgesehen von meinem Professor zum Beispiel der Jazzschlagzeuger Jorge Rossy, der lange im renommierten Brad Mehldau Trio gespielt hat.

Kann man als Trompeter etwas von einem Schlagzeuger lernen?


Auf jeden Fall. Genauso wichtig wie das Instrument selbst ist beim Jazz das Zusammenspiel in der Gruppe. Deshalb hat man viel Unterricht in Bands. Und Improvisation ist ja ein instrumentenübergreifendes Thema. Manchmal ist es sogar viel spannender, von anderen Instrumentalisten unterrichtet zu werden, weil die eine ganz andere Herangehensweise an Musik haben. In meinem letzten Studienjahr hatte ich zum Beispiel auch noch Unterricht beim Jazzposaunisten Adrian Mears.

Und was macht man dann damit?


Ich habe einen Pädagogikmaster gemacht und also auch didaktische Fächer gehabt. Mein Studium war also hauptsächlich aufs Unterrichten an Musikschulen hin ausgelegt. Gleichzeitig habe ich aber auch eine künstlerische Ausbildung erhalten und werde weiterhin eigene Musikprojekte auf die Beine stellen und in anderen mitspielen. 


Zur Person

Jonas Winterhalter, 26, kommt aus Freiburg und hat an der Hochschule für Musik in Basel Jazztrompete studiert. Musik macht er vor allem mit seiner Freiburger Band Funkreich.




Was: Master-Abschlusskonzerte der Jazzstudenten der Hochschule für Musik Basel
Wann: An verschiedenen Abenden zwischen Montag, 27. und Mittwoch, 5. September 2012, immer ab 20:30 Uhr (Programm)
Wo: Bird's Eye Jazz Club, Basel
Eintritt: frei


[Foto: Promo]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fred0815

re: Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hi, da solltest du vorher...

» bearbear

re: Lieblingsbuch
Das Labyrinth der Wörter

» bearbear

Ein Gartenpool-Go oder No-Go?
Hey Leute, ich würde ...

» bearbear

re: Auf das "Hipster" für immer verschwindet
Leider nicht eingetreten....

» bearbear

re: Lieblingsserie
The X-Files. Es wird kein...

» tomtom

Tickets Kilkennys Schmitz Katze 15.10
Hallo zusammen, schwer...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Aluhut nicht vergessen!

» Tivoli

Doppelbett für 15 Euro!
Hallo, da ich aus Freib...

» Tivoli

Biete Fahrrad!
Hallo, da ich aus Freib...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Gaaaanz wichtig! Heute So...