zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

SiebenNeunTV: Ein YouTube-Kanal für Hiphop aus Südbaden

Hinten ein abgewrackter Wohnwagen, vorne ein Typ, der finster dreinblickt, mit einem Butterfly-Messer rumhantiert und irgendwas von "deutschen Hurensohnrappern" rappt: Herzlich willkommen bei der ersten Ausgabe von SiebenNeunTV, einem YouTube-Kanal für Rap-Musik aus Südbaden.



Sie sind nicht die ersten, die die Idee hatten, eine Video-Plattform für Rapper aus Südbaden zu schaffen: Fionn Große, Mike Hoch und Lukas Stoephasius alias Escape. Aber sie sind die ersten, die diese Idee jetzt tatsächlich umsetzen. Diese Woche kam die erste Folge von SiebenNeunTV heraus. Sie stellt die beiden Lahrer Rapper DOP und KareemCasino vom Clanmusik vor. Ein Interview, ein One-Take, eine Acapella-Version – so soll das jetzt jede Woche laufen; neun Rapper haben die Jungs von SiebenNeunTV schon im Kasten.

„Unser Ziel ist es, Rapper aus ganz Südbaden zusammenzubringen, Zusammenhalt zu schaffen, Zusammenarbeit zu ermöglichen“, sagt Lukas. „Auch zwischen Straßen- und Rucksackrappern.“ Die Scheuklappen seien noch groß, der Respekt voreinander klein. „In Freiburg denken zu viele, dass sie die Nummer eins sind“, so Lukas. Mit SiebenNeunTV soll sich das ändern.

79, so fängt die Postleitzahl all jener Rapper an, die der neue YouTube-Kanal vorstellen will. Wobei: Schon die erste Folge zeigt, dass man die Grenzen nicht ganz so eng zieht. Die Postleitzahlen von Lahr fangen nämlich mit 77 an. „Die 79 dient nur zur groben Orientierung“, sagt Lukas. Er schätzt, dass es in Südbaden 200 bis 300 Rapper gibt. Dass den Anfang jetzt zwei raue Straßenrapper gemacht haben, ist eher Zufall als Programm: "Das Interesse an unserem Projekt war bei den Straßenrappern einfach erst mal größer."

Auch was den Inhalt betrifft, sei man nicht allzu festgelegt. Denkbar wären auch Videos über Beat-Produzenten, Hiphop-DJs, Graffiti-Akteure und Breakdancer. Damit wolle man aber keinesfalls in Konkurrenz zur Freiburger Hiphop-Plattform HipHopFreiburg.de treten, sondern mit dieser zusammenarbeiten. „In Freiburg kann man sich eh nichts groß wegnehmen“, sagt Lukas. Stattdessen wolle man sich gegenseitig unterstützen. 

79TV - NR.01 - DOP - Alu Rauch
Quelle: YouTube


79TV - DOP - Interview
Quelle: YouTube


79TV - KareemCasino - Acapella
Quelle: YouTube








Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 2
Freitag, 24.08.12 05:17
 

Ich hoffe dafür wurde fudder gut bezahlt...

Freitag, 24.08.12 09:59
 

@JusJo: Klar! Denkst du wir würden sonst zielgruppenrelevanten Journalismus machen?

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Richtig guter Song: http:...

» PC_Ente

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Inzwischen gibt es eine W...

» Bellabell

Suche Mitfahrgelegenheit
Suche regelmäßige Mfg von...

» vdp1100

re: Was hört ihr gerade?
Ganz gut gemachte Werbung...

» Biber

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
@ yachia Tja, wer zu s...

» yachia

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
Fühle mich diskriminiert,...

» LEGOsteniker

ACHTUNG FÜR GROSSE HERREN Herrenrad Fahrrad KTM avento plus
Shimano deore LX HS11 hy...

» LEGOsteniker

Damenrad Fahrrad mit tiefem Einschritt. 3 Gänge
ideal für kleinere Frauen...

» LEGOsteniker

Hippster Bike / Speed-Tourer Rennradumbau
Hippster Bike / SpeedTour...

» Tatoocheck

re: 15 Euro für Teilnahme an Studie
Biber, mit Sicherheit! ...