zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

InfoScout: Recherchehilfe für Schüler in der Stadtbibliothek

Referate, GFS, Mündliches Abitur: Jeder Schüler muss früher oder später etwas davon machen. Nicht jedem fällt es dabei leicht, die nötigen Infos für sein Thema zu recherchieren. Oft wird einfach nur Google gefragt. Die Stadtbibliothek Freiburg hat deshalb InfoScout ins Leben gerufen, ein Angebot, das Schülern bei der Recherche helfen soll.

So ziemlich jeder Schüler früher oder später mal ein Referat halten. Dazu kommen sonstige Präsentationen wie zum Beispiel auch das mündliche Abitur. Für all das muss man in seriösen Quellen recherchieren. Aber wie macht man das am besten? Viele schauen erst einmal bei Google und sind dann überfordert mit der Fülle an Informationen, die von der Suchmaschine ausgespuckt werden. Ein kritischer Umgang mit dem, was man findet, fällt dabei nicht immer leicht. Welchen Angaben kann man trauen, welchen nicht?

Um Abhilfe zu schaffen, hat die Stadtbibliothek Freiburg Ende 2008 InfoScout für Schüler aller Schularten ins Leben gerufen. Jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr kann man nach vorheriger Anmeldung von Herrn Niemeier oder seinem Kollegen lernen, wie man am besten in verschiedenen Medien recherchiert. Nach Absprache sind Termine auch an anderen Tagen möglich.

„Gesellschaftlich wird ja oft beklagt, dass viele Schüler meinen würden: 'Ich hab Google und das reicht'“, sagt Elisabeth Willnat, Direktorin der Stadtbibliothek. „Wir merken ja auch, dass sich das Mediennutzungsverhalten von vielen verändert. Da geht man statt an den Brockhaus eben schnell mal auf Google, wo man ja auch etwas findet, in der Regel sehr viel.“ Mit InfoScout will die Stadtbibliothek zeigen, dass es mehr gibt als die Suchmaschine und das man jede Quelle kritisch angehen sollte. Bei der Flut an Infos würden viele nämlich den Überblick verlieren.

Das kann auch Markus Niemeier bestätigen; zumindest, was die InfoScout-Besucher angeht. „Oft fehlt die Medien- beziehungsweise Informationskompetenz, etwa mit dem Internet klarzukommen und zu unterscheiden, was vernünftige und was unbrauchbare Informationen sind. Da kapitulieren einige doch davor und sind froh, wenn sie professionelle Hilfe bekommen.“

Stellt sich die Frage, welche Schüler denn zu Infoscout kommt: Sind sie verplant und ohne Hilfe überfordert? „In der Regel könnten die das schon selbst. Es sind oft Schüler, die es eben gut machen wollen und dafür professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Manchmal ist es aber auch der Verplante, der es nicht ganz selbst hinbekommt. Der Rekordhalter war bereits viermal in vier Schuljahren da, um seine Referate vorzubereiten, glaube ich.“

Da ist die Bandbreite der behandelten Themen schon größer: Von der Biologie der Parasiten in der siebten bis zu künstlicher Befruchtung in der elften Klasse wird alles Mögliche behandelt. Auch was die Art der Medien angeht, bietet InfoScout viele Möglichkeiten. Von Zeitungsartikeln und Zeitschriften über Datenbanken bis hin zu virtuellen Fachbibliotheken ist alles dabei.

Ein toller Rundumservice also? „Wir sind keine Komplettdienstleister!“, sagt Markus Niemeier. „Wir sind nicht dazu das, das Referat zu schreiben.“ Vielmehr geht es darum, den richtigen Umgang mit Quellen zu vermitteln. „Wir hoffen, dass sie dann beim nächsten Mal alleine recherchieren können.“

  [Bild: Badische Zeitung/Thomas Kunz]




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 1
Mittwoch, 21.03.12 08:20
 

Womit schießt ihr eigentlich eure Photos, Jungs! Braucht ihr Hilfe?

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» PC_Ente

Alles Banane: Eishockey-Profi mit Spezial-Diät
"20 bis 30 Bananen p...

» PC_Ente

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Wofür die Mahnwache steht...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Congreed - Thanks for ask...

» Chinaski

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Do Make Say Think - Anyth...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Anthrax - Nobody knows an...

» Chinaski

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
The Books - I Didn't Kn...

» Marks

re: Forum Game: Songtitel Sequenz
Butthole Surfers - You do...

» tuC

re: Reicht ein tablet für die Uni?
Die grundlegende Frage is...

» Knolle

Reicht ein tablet für die Uni?
hi, ich fange im März mei...