zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Oliver Huntemann: Paranoia World Tour im Alten Stinnes Areal

Am Freitag feiern die Nachtmacher von Sinnestäuschung das einjährige Jubiläum ihrer Veranstaltungsreihe auf dem Alten Stinnes Areal. Zu diesem Event haben sie den deutschen Techno-Künstler Oliver Huntemann eingeladen. Er wird sein neues Album "Paranoia" mit dem elektronischen Musikinstrument Reactable in einer weltweit einzigartigen Performance vorstellen.

Seit einem Jahr macht das Freiburger Veranstalterkollektiv Sinnestäuschung Eventmanagement das Alte Stinnes Areal im Industriegebiet Freiburg-Nord zu einer der angesagtesten Adressen für elektronische Clubmusik im treibenden Viervierteltakt. Am Freitag laden die Partymacher zu einer schwungvollen Rave-Abfahrt ins Techno-Tal und lassen zum einjährigen Jubiläum im Alten Stinnes Areal viel frischen Basswind aus riesigen Boxentürmen in das Gesicht der Feiernden wehen.

Hauptverantwortlich dafür ist der Headliner Oliver Huntemann, der unbestritten zu den tragenden Säulen der deutschen elektronischen Clubmusik zählt. Der gebürtige Oldenburger mischt seit Mitte der Achtziger Jahre aktiv mit im Techno- und Elektro-Zirkus, sei es zunächst als DJ, später auch als Produzent und Inhaber mehrerer Label. Aufbauend auf einem tiefen Fundament aus Breakbeats, Acidhouse und hartem EBM der späten Achtziger Jahre, veröffentlicht er seither einen rohen, unverfälschten Techno-Sound, der vielschichtig, explosiv und am besten live zu genießen ist. Doch damit nicht genug. Genauso wie Oliver Huntemann seinen puristischen Sound beständig vorantreibt, lotet er auch an vorderster Technologiefront die Grenzen des Machbaren aus. So stellt er am kommenden Freitag in Freiburg sein neues Album „Paranoia“ in einer einzigartigen Live-Darbietung vor, die sowohl die Ohren als auch die Augen unter Hochspannung setzen wird.

Denn Oliver Huntemann zählt weltweit zu den ersten Künstlern, die ihre Musik mit dem elektronischen Musikinstrument Reactable in einer kompletten Show aufführen werden. Insofern ist sein bevorstehender Gig auch für die Freiburger Szene eine Premiere, denn jeder Beat und jede Bassline, die Huntemann in seinem schweißtreibenden Set spielen wird, erzeugt er live. Dabei wird er auf einer einzigartigen Touchscreen-Bedienoberfläche auf den ersten Blick scheinbar willkürlich und unkoordiniert würfelförmige und kreisrunde Modulsteine hin und her bewegen. So erzeugt er Drumloops und Klänge, erschafft beliebig viele virtuelle Schnittstellen, in die er händisch eingreifen und die Beats und Sounds in Echtzeit verändern kann.

Mit diesem Projekt führt Oliver Huntemann die hypnotischen Elemente des Techno mit der Energie eines Rockkonzerts zusammen und beweist ein weiteres Mal, dass er zu den am weitesten vorausdenkenden Künstlern der elektronischen Clubmusik zählt. Seine Performance in Freiburg wird akustisch und optisch ihresgleichen lange suchen müssen.

Oliver Huntemann - Magnet
Quelle: YouTube



Was: 1 Jahr Sinnestäuschung-Party auf dem Alten Stinnes Areal (Headliner: Oliver Huntemann)
Wann:
Freitag, 11. November 2011, 22 Uhr
Wo:
Altes Stinnes Areal, Hans-Bunte-Str. 16c (Kostenloser Shuttelbus-Service ab Konzerthaus)
Eintritt:
13 Euro bis 23 Uhr, 15 Euro 23 Uhr bis Mitternacht, danach 18 Euro

 




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» fabsen

Freiburg Bilder
Hallo, hab mir mal die...

» Mahok

re: Die besten Videospiele aller Zeiten
Da ich eher aus der Strat...

» siegel

Versuchspersonen gesucht (Sozialpsychologie)
Hallo, es werden Versu...

» fudder-redaktion

re: Spam auf fudder
gesperrt - danke für den ...

» Lumiere

re: Spam auf fudder
Dlove2014

» Biber

re: Probanden für Studie gesucht, 30 Euro!
Ich stelle mir das so vor...

» laz4056

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Ach, wie ist das blöde ;)

» christianhauck

re: Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Du scheinst Dich in Deine...

» URPS

Wissen, das oft erst kommt, wenn alles zu spät ist
Denkfehler haben meist di...

» URPS

re: Petition gegen Markus Lanz
Offensichtlich hatten auc...