zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Wie Azubis Jugend forscht unterstützen

Der Nachwuchsforscher-Wettbewerbe „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ bieten Jungforschern bis zu einem Alter von 21 Jahren die Möglichkeit, in sieben Fachbereichen ihre Projekte zu präsentieren. Der Lerneffekt des Wettbewerbs geht dabei weit über das konkrete Experiment heraus. Wie die Teilnehmer von "Jugend forscht" profitieren, und wie sie von Azubis aus Waldkirch unterstützt werden:



Ziel von "Jugend forscht" ist die selbständige Erarbeitung kreativer Ansätze und Lösungen zu technischen Fragen, physikalischen oder chemischen Experimenten sowie damit zusammenhängenden verblüffenden Phänomenen des Alltags. Doch „Jugend forscht“ ist jedoch viel mehr als bastlerisches Ausprobieren und spielerisches Sich-Austoben. „Der Jugendwettbewerb bietet den Teilnehmern einen Rahmen, um Fähigkeiten zu entwickeln, die in einem späteren Ausbildungs- oder Berufsverhältnis verlangt werden“, führt Benno Bohn aus. Er ist Leiter der Ausbildungsabteilung der Sick AG, die seit 2002 Patenfirma der südbadischen Regionalausgabe von „Jugend forscht“ ist und somit in diesem Jahr das zehnte Mal in Folge den Wettbewerb unterstützt. „Die Teilnehmer können ihm Rahmen ihrer Forschertätigkeiten lernen, wie man Probleme gezielt angeht, strukturiert darstellt und einem Publikum präsentiert“, sagt Bohn. „Ausserdem erlernen die Jugendlichen den Umgang mit Rückschlägen“. Denn nicht immer führe ein zuerst erdachter Lösungsweg zu einem befriedigenden Ergebnis, so der Ausbildungsleiter.



Beharrlichkeit, Flexibilität sowie ergebnis- und zielorientiertes Arbeiten wird jedoch nicht nur von den Teilnehmern des Nachwuchsforscher-Wettbewerbs verlangt. Diese Eigenschaften sowie grosse Hingabe müssen auch die hauseigenen Auszubildenden unter Beweis stellen. Denn sie sind mit der Organisation des Wettbewerbs befasst. Dazu Bohn: „Die aktive Einbeziehung unserer Auszubildenden verschafft ihnen die Möglichkeit, sich mit Fragen des Projektmanagements auseinander zu setzen“. Daneben beinhaltet die Einbeziehung der Auszubildenden auch eine soziale Komponente. Als Paten der Veranstaltung stehen sie den Wettbewerbsteilnehmern betreuend zur Seite. In diesen zehn Jahren haben somit rund 700 Hände tatkräftig angepackt, um die Veranstaltung zu stemmen.

Maloche von früh bis spät? Weit gefehlt. Die Teilnahme am Wettbewerb „Jugend forscht“ ist auch mit Freizeitaktivitäten verbunden. Tanzworkshops laden zum Abdancen ein, der Besuch im Klettergarten zum abhängen, und beim Bowling kann jeder Teilnehmer zum grossen Abräumer werden. Rechnet man hoch, kommen in zehn Jahren mehr als 50 Stunden Freizeitprogramm zusammen. Das sind über 4000 Stunden individuell erlebte Spannung für die Teilnehmer. Noch nicht mit eingerechnet ist dabei die Möglichkeit, im Rahmen eines Geschicklichkeitsparcours begleitend zu den Veranstaltungen abzuschalten.




 

Disclosure

fudder ist Medienpartner des Regionalwettbewerbs Jugend forscht. Dieser wird in Südbaden zum zehnten Mal vom Waldkircher Unternehmen Sick AG durchgeführt. Im Rahmen dieser Kooperation gibt es wieder unser Forscher-Blog mit freundlicher Unterstützung der Sick AG. Wir versorgen euch von heute an wieder mit den spannendsten Themen rund um das Thema Jugend forscht und die Berufswelt.




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» vdp1100

re: Suche Schaufensterpuppe
...oder mal bei Breuninge...

» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Ok das hat natürlich was....

» grundel

re: Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
Hallo Jan, danke für ...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Oft zu teuer, kann nicht ...

» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Mal bei E-bay gucken ?

» Alvarez

Geige mit Bogen und Kasten gestohlen - Finderlohn!
Hallo zusammen, am ver...

» Tatoocheck

Suche Schaufensterpuppe
Ich suche eine Schaufenst...

» Tatoocheck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Ich habe auch Angst vor K...

» mza

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ohh die antifa macht auch...