zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Neueröffnung: Aus Frankys wird wieder Henrys Bar

Freiburgs Nachtschwärmer werden frohlocken, denn viele haben Frankys Le Shaker - Freiburgs älteste Cocktailbar - vermisst. Seit einem Jahr hatte sie geschlossen, nun geht es mit dem usprünglichen Namen "Henrys Bar" ab heute wieder los. Neue Pächterin ist die Cocktailmeisterin Susen Olejniczak.



"Zurück in die Zukunft" könnte das Motto der Wiedereröffnung sein. Susen Olejniczak, die neue Pächterin, möchte eine klassische Bar – ja, sogar noch klassischer, als sie schon war. Deshalb wohl auch der Namensrückgriff auf Henry Pawig, der sie im Jahr 1957 begründete und über drei Jahrzehnte lang berühmt machte. Sein Nachfolger Frank Hassenzahl führte die Bar dann noch einmal 12 Jahre. Seit einem Jahr ist die Bar zu.

Franky, der eine große Fangemeinde in Freiburg hat, war lange krank. Er ist ist nun auf dem Weg der  Besserung und freut sich schon wieder aufs Mixen – an einer neuen Wirkungsstätte, die erst noch zu finden ist.

Die Bar in der Talstrasse wird ansonsten nahezu die alte sein. Und am Interieur wird sich vorerst auch noch nicht viel ändern.

Susen Olejniczak ist eine Barmeisterin mit großen Ambitionen und stand bereits in diesem Jahr schon auf dem Treppchen bei der Landesmeisterschaft im Cocktailmixen. Sie will, dass ihre Gäste im Glas vorfinden, was sie bezahlen und deshalb sollen nur Qualitätzutaten in den Shaker kommen.

Und so ganz billig kann es deshalb auch nicht werden. Zwischen sechs und acht Euro kosten die meisten Cocktails. Einen Dry Martini bekommt man für 6,90 Euro. Ein Caipi kostet ebenfalls 6,90 Euro, der artverwandte Mojito allerdings wegen der frischen Minze 8,30 Euro. Buntere Kreationen wie Planter's Punch oder Swimmingpool oder Sahniges kosten generell etwas mehr als die klaren harten Sachen.

Bier gibt es hier aber auch: ein ehrliches Ganter im Halblitergebinde für 2,90 Euro zum Beispiel.

Eine gravierende Änderung wird es geben. Henry ist Raucher. Seine Bar wird daher zur Raucherbar. Die beliebten Nürnberger Rostbratwürste, die seit jeher nach zwei Uhr morgens besonders gut mundeten, müssen deshalb wegfallen. Elsässer Wurstsalat und Antipastiplatte werden bestimmt ein würdiger Ersatz sein.




Wegbeschreibung

Henry's Bar liegt am Anfang oder – je nach Sichtweise – auch am Ende der Talstraße, fast schon an der Haltestelle der Straßenbahn Brauerei Ganter. Mit der kommt man auch ganz bequem dorthin. Linie 1 Richtung Littenweiler, Brauerei Ganter aussteigen, Unterführung nehmen, rechts herum gehen und noch einmal rechts herum in die Talstraße zurücklaufen.

Die Bar folgt nach ein paar Schritten auf der linken Seite. Mit dem Fahrrad geht es vom Schwabentor über den Greifeneggring geradeaus in die Hildastraße, dann links herum über die Talstraße bis man die Lichter der Cocktailbar auf der rechten Seite sieht.


Adresse

Henry's Bar
Talstraße 56
79102 Freiburg
Web: Henry's Bar

Öffnungszeiten

Sonntag bis Donnerstag
20 bis 3 Uhr
Ein Ruhetag wird noch festgelegt

Freitag und Samstag
20 bis 5 Uhr
Mehr dazu



Fotos: Stephan Elsemann






Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 22
Donnerstag, 02.12.10 10:10
 

Hm, ansich toll dass die Bar wieder aufmacht. Aber es ist halt einfach nichtmehr Franky's. Mal sehen ob die neue Pächterin den Anschluss findet und die alten Qualitäten wie die spitzen Beratung und die Bestellung alla Stimmung und nicht nur alla Carte weiterführt.

Ob mir die Entscheidung eine Raucherbar draus zu machen gefällt kann ich noch nicht sagen. Wenn dieses Angebot exzessiv genutzt wird und das ganze, wie bei der Raumgröße zu erwarten ist, dann recht stickig wird, werde wohl wenigstens ich als Nichtraucher ein eher seltener Gast sein.

Donnerstag, 02.12.10 10:21
 

Bei "Henrys Bar" hatte ich zu erst an die legendäre "Harry's Bar" in Venedig gedacht. Mal 'nen teuren Abend dort verbracht. Auch nicht mehr das, was es mal zu Hemingways Zeiten war ...

Donnerstag, 02.12.10 10:40
 

Dann wünsche ich schonmal viel Erfolg!

Mein Vater war schon zu beginn der 60er Jahre gelegentlich zu Gast bei Henry's.

Donnerstag, 02.12.10 10:51
 

frankys hat die messlatte für cocktails fast unerreichbar hoch gelegt. dennoch viel erfolg.

Donnerstag, 02.12.10 11:08
 

Was hat denn die Tierpfote auf dem Schild draussen zu bedeuten? Gesponsert bei J.W., Aussenbekleidungshersteller?


Onkel Ralph hat den Kommentar am 02.12.2010 um 11:08 bearbeitet
Donnerstag, 02.12.10 11:14
 

@Ralph: Eventuell will man die "Outdoor-Jacken Träger" damit locken ;)

Donnerstag, 02.12.10 12:27
 

Raucherbar? Super, da spar ich mir den Weg ans Ende der Talstraße :-))

@daily - da gäbe es mit der Tatze noch eine andere Zielgruppe, vielleicht ist auch die gemeint ;-)

Donnerstag, 02.12.10 13:15
 

Na super, jetz dachte ich, endlich mal Cocktails vom Profi und jetz wird da geraucht. Das ist ein eindeutiger Grund nicht mal zum ausprobieren vorbei zu schauen. Wie kann man denn ein tolles Geschmackserlebnis genießen, wenn man dann die ganze Zeit den Gestank in der Nase habe.

Furios Genial
Donnerstag, 02.12.10 13:55
 

bin gestern zufällig reingeschlittert (im warsten Sinne des Wortes bei dem Wetter!) und muss sagen SUPER!
Die Lüftung zieht schön, so dass selbst viel Rauch nicht störend wirkt! Und den Cocktail den ich hatte war ein Genuß! Wie beim Frankie früher! Qualität war Top, Preis im Rahmen! werde mir die Mühe wieder machen und auch ein zweites Mal ausprobieren. Vllt werden meine Ersten Eindrücke ja bestätigt! Ich wünsche auf jeden Fall der Pächterin Toi Toi Toi, den in Freiburg einen ordentlichen Cocktail zu bekommen ist in Zeiten von Long Island-Sauf mich unter den Teppich, sehr schwer. Muss doch mit Qualitätsprodukten und Können gemacht werden und nicht mit dem Rezept ausdem Inet!!!!!

Und das man Rauchen durfte fanden ein paar Raucher neben mir sehr gut, man betrachte doch die Jahreszeit und es sei gemütlich wurde mir gesagt!

Donnerstag, 02.12.10 14:07
 

@Holzi: Werwolf-Alkoholiker? :)

k_c
Donnerstag, 02.12.10 15:10
 

das logo lässt wirklich ein bisschen an das neue vereinslokal der breisgau-bären denken.

haha
Donnerstag, 02.12.10 22:48
 

Wie kann man eine eine legende wie Frankys noch klasischer übertreffen????in worten haben es schon viele versucht

bambi
Freitag, 03.12.10 02:14
 

Ach toll! Ich erinnere mich gerne an henry's und die damals kaum erschwiglichen caipis (wenn ich mich richtig erinnere so um die 13 DM, das war Anfang der 80er jahre) da ich so lange nicht mehr in freiburg war habe ich frankie's nie erlebt _aber ich freue mich jetzt richtig auf meinen naechsten. Freiburgbesuch!!!!!!!

Freitag, 03.12.10 10:12
 

Niemand kommt an Franky ran ! Wenn er nicht mehr dabei ist, dann gibt es auch kein "le shaker" mehr .
Die Beratung - das Ambiente und die VoKuhiLa werden mir weiterhin fehlen.

Denis
Freitag, 03.12.10 16:42
 

Hallo

an alle hier, die sich schon ein Urteil bilden bevor Sie schon mal in der neuen, alten Bar waren. Ich find ich es schon sehr unfair so zu Urteilen ohne dagewesen zu sein. Auf das Logo bezogen, warum den nicht eine Tatze, zum erkennen. Den so erkennt man die Bar auch wenn man mal nicht mehr so nüchtern ist. Werde heute mal vorbei schauen und morgen mal Berichten.

tschau

haha
Samstag, 04.12.10 12:54
 

na ja so ist es wenn man ein mal verwöhnt ist von ein legende.Keiner hat es bis jetzt gegen ihn anzukommen:(!!!!!!!!!!

Sonntag, 05.12.10 17:20
 

Hey Leute,die Welt dreht sich weiter die Zeit bleibt nicht stehen,Franky gibts nicht mehr und der Laden konnte ja nicht ewig leerstehen.Klar die neue Wirtin tritt in grosse Fusstapfen nach Henry und Franky,aber die Frau hat das Potential eine würdige Nachfolge anzutreten,denn die wichtigste Vorraussetzung ist schon mal gegeben-sie macht Klasse-Cocktails!Sie weiss was sie tut,wie ihre Vorgänger.Gruss an die Chefin,gemütlicher Abend,tolle Cocktails-weiter so!

Paul
Sonntag, 05.12.10 20:23
 

war gestern mal dort eingekehrt, als nicht nicht rauchen, und kann nur sagen, die cocktails waren die beste für freiburg, die
ich getrunken habe. Nur zu Empfehlen und gemüdlich dazu für ein schönen abend zu zweit .

pd
Montag, 06.12.10 11:25
 

Also, ich war und bin bekennender Frankys-Fan und muss nach einem ersten Besuch am Samstag bei Susen P. sagen: Respekt.

Handwerklich tiptop, der Zombie und der Long Island Iced Tea waren sehr gut, der nach den vagen Angaben eines Gastes ("Wodka und fruchtig") von Susen P. kreierte Cocktail klasse.

Das hat Potential - und eine Nische zwischen, sagen wir: Colombi und Hemingway, ist in Freiburg auch noch frei, um das Ganze auch kommerziell zum Erfolg werden zu lassen

Anis
Donnerstag, 27.01.11 19:11
 

Super Cocktail-Bar!
Sehr nette Inhaberin, super aufmerksam!
Qualität der Cocktails: Sehr Hoch!
Die sind ihr Geld wert!
Wir kommen wieder!!!!!!! :-)

Sehr proffessionell ... da können sich einige was abschneiden

Donnerstag, 27.01.11 19:16
 

Super Ambiente! Sehr aufmerksame und nette Inhaberin! Toller Service, leckere Cocktails ... sehr gute Qualität ... :-)

Absolut profesionell und trotzdem urgemütlich!

Da werd' ich öfters hingehen ! :-)


Realist hat den Kommentar am 27.01.2011 um 19:17 bearbeitet
Mittwoch, 14.11.12 19:12
 

Susen Olejniczak belegt bei internationalem Cocktail-Wettbewerb den 5.Platz -> http://mehr.bz/9cubfmv

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» Tatoocheck

re: Was hört ihr gerade?
Antilopen Gang - Beate Zs...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Lucky

» R.Dash

-Thread Löschen (doppelt vorhanden) !
-Thread Löschen (doppelt ...

» Gesine

VERKAUFE E-Herd
Herd, Elektroherd, Modell...

» Gesine

VERKAUFE Waschmaschine
Waschmaschine, Modell: Ha...

» Gesine

VERKAUFE Kühlschrank mit Gefrierfach
Kühlschrank mit Gefrierfa...