zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

OB-Wahl Freiburg: Wer wird der nächste Oberbürgermeister?

Die Wahllokale sind geschlossen, jetzt wird ausgezählt. Die Auszählung der Oberbürgermeisterwahl kann man live im Internet und beim Ergebnis-Public-Viewing auf dem Rathausplatz verfolgen. Das vorläufige Endergebnis wird gegen 19:15 erwartet. fudder ist vor Ort live dabei.




Die Live-Ergebnisse gibt es im Netz bei den Kollegen der Badischen Zeitung:




19:28 Auf dem Podium ist jetzt Günter Rausch, der für "Wechsel im Rathaus" angetreten war.. "Wir haben es verstanden, von Null auf zwanzig Prozent zu steigen", bewertet er seine eigene Kampagne. "Das ist eine gue Leistung meiner Freundinnen und Freunde und der Wählerinnen und Wähler." Man habe den Wechsel "knapp verfehlt", sagt er, und fügt an: "Das knappe Ergebnis sollte für Salomon einen Kurswechsel bedeuten. Es ist wichtig, dass in Freiburg alle Kräfte zusammenarbeiten um eine soziale und ökologische Wende zu erreichen."

19:23 Und SC hat auch gewonnen. "Und seine Chance auf eine zweite Amtszeit in der ersten Fußballbundesliga vergrößert", kommentiert Moderator Uli Hohmann.

19:18
Auf dem Podium ist nun Ulrich von Kirchbach, Kandidat der SPD. Er ist enttäuscht, aber bereut sein Antreten nicht: "Es war wichtig, anzutreten, damit sie alle die Wahl hatten. Ich bin ein guter Verlierer, ich hoffe, er ist ein guter Gewinner."

19:14 Auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Bürgermeisterkollegen Ulrich von Kirchbach angesprochen, findet Salomon auf dem Podium erstaunlich scharfe Worte: "Natürlich bleibt nach so einem Wahlkampf etwas zurück."

19:09 Und schon ist der neue und alte OB auf der Bühne vor dem Rathaus. "Ich freue mich sehr", sagt Dieter Salomon, sichtlich gerührt, und bedankt sich für die Unterstützung in den vergangenen Jahren. "Ich bin unheimlich glücklich."

19:07 Das vorläufige Endergebnis:
50,5% Dieter Salomon
29,2% Ulrich von Kirchbach
20,1% Günter Rausch

19:06 Das Endergebnis ist da, es wird keinen zweiten Wahlgang geben: Dieter Salomon ist wiedergewählt.

19:04 Ein Bezirk fehlt noch. Dieter Salomon liegt mit 50,5% knapp über der erforderlichen absoluten Mehrheit.

18:58 Der Zwischenstand kurz vor der vollständigen Auszählung: 7 Wahlbezirke für von Kirchbach, 11 für Rausch, der Rest geht an Dieter Salomon.

18:56 Die beiden Bezirke, die noch nicht ausgezählt sind, sind Briefwahlbezirke; in denen sind traditionell CDU und Grüne stark.

18:51 Es fehlen noch zwei Bezirke, Dieter Salomon hat mit 50,5% knapp die absolute Mehrheit.

18:48 170/173 - Es müssen nur noch drei Bezirke ausgezählt werden.

18:45 Doppelter Jubel auf dem Rathausplatz: zuerst für den SC, wo es immer noch 1:0 steht, zum anderen für Dieter Salomon, der im Gesamtergebnis deutlich zulegt.

18:42 In den Grünen-Hochburgen schneidet Salomon schlechter ab, als im Gesamtergebnis; Rausch schneidet dort deutlich besser ab, als im Gesamtergebnis.

18:40 MdB Kerstin Andreae von den Grünen: "Ich glaube, dass er gewinnen wird."

18:38 Moderator Andreas Kern: "Es ist knapp, wie es knapper nicht sein kann."

18:37 Dieter Salomon ist unter die 50%-Marke gerutscht. Applaus auf dem Rathausplatz.

18:35
Die Ergebnisse der Auszählung trudeln extrem schnell. Vielleicht gibt es das Endergebnis vor 19 Uhr.

18:33 Die ersten grünen Hochburgen sind ausgezählt: In der Mittelwiehre erreicht Dieter Salomon mit 51% nur knapp die absolute Mehrheit; Rausch erzielt auch hier mit 38% ein gutes Ergebnis.

18:26 Moderator Andreas Kern mit einer ersten Einschätzung nach einem Drittel ausgezählter Bezirke: "Das ist eine haarscharfe Nummer für den Amtsinhaber."

18:24 Zwischenstand nach 55 Bezirken:

50,5% Salomon
28,5% von Kirchbach
20,8% Rausch

18:23 Interessante Zwischenergebnisse: In Stühlinger-Beurbarung gewinnt Ulrich von Kirchbach, im Vauban Günter Rausch mit 60%. Das Publikum auf dem Rathausplatz kommentiert erst mit einem Raunen, dann mit Applaus.

18:19 Die ersten zehn Bezirke sind ausgezählt:

Zwischenstand:
5§% Salomon
26,9% von Kirchbach
17,7% Rausch


18:12 1322 Wahlhelfer zählen in diesen Moment die Ergebnisse aus; über 60% von Ihnen waren schon bei mehr als einer Wahl dabei.

18:10
Den ersten Applaus auf dem Rathausplatz kriegt das 1:0 des SC.

18:08 In den CDU-Hochburgen - Tiengen, Kappel, Günterstal, St.Georgen - ist die Wahlbeteiligung am stärksten zurückgegangen.

18:05
Die erste Zahl des Wahlabends: die Wahlbeteiligung lag heute nachmittag um 16:30 bei 39%, vor acht Jahren lag sie zu diesem Zeitpunkt bei 46%.

18:00 Auf dem Rathausplatz sind ungefähr 300 Menschen, die gespannt auf die Leinwand am Rathausbalkon schauen. Hier werden gleich die ersten Ergebnisse angezeigt werden. Die Moderation des Abends machen Uli Hohmann, SWR, und Andreas Kern vom Wahlamt.









Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 2
Sonntag, 25.04.10 18:03
 

Na da bin ich ja mal gespannt :-)

Maier123
Sonntag, 25.04.10 18:31
 

Und die Moral von der Geschicht.....

"Vauban wählt Salomon nicht"

Typisch "Tofu-Viertel"

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Griptape

hat sich erledigt. bitte löschen
hat sich erledigt. bitte ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» ShinjiIkari

re: Beitrag über Typisierung fehlt
so was bescheuertes von d...

» Wima9

Suche 1 Karte SC Freiburg - VFB 28.11. Südtribüne
Hallo zusammen, suche fü...

» Kathleen

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Danke für das Feedback, d...

» Marius Buhl

re: Beitrag über Typisierung fehlt
Hej Kathleen, hej Lara ...

» Hugi

Suche 2 Karten sc - hsv für Nord
Hallo, Bin auf der Suc...

» Tatoocheck

re: Was hört ihr gerade?
Antilopen Gang - Beate Zs...

» Chinaski

re: Was hört ihr gerade?
Lucky