zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Heute live: Guido Westerwelle im Konzerthaus

Die FDP macht sich Hoffnung, nach der Wahl mitregieren zu können. Auf Wahlkampftour in Freiburg rührt der Chef der Liberalen, Guido Westerwelle, die Werbetrommel. fudder überträgt die Wahlkampfveranstaltung ab 17 Uhr live aus dem Konzerthaus.



Der vorläufige Zeitplan sieht wie folgt aus:
  • 17:00 - 17:05 Uhr: Begrüßung durch Sascha Fiek
  • 17:05 - 17:20 Uhr: Rede von Birgit Homburger
  • 17:20 Uhr: Rede von Guido Westerwelle


 
Guido Westerwelle live im Konzerthaus Freiburg


 




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 18
Mittwoch, 09.09.09 14:41
 

http://tinyurl.com/qqbpuh

Mittwoch, 09.09.09 17:18
 

Sind viele Leute gekommen? Weiß jemand was darüber?

Mittwoch, 09.09.09 17:18
 

Sind viele Leute gekommen? Weiß jemand was darüber?

Mittwoch, 09.09.09 17:20
 

@Sophro:

WORD!

Mittwoch, 09.09.09 17:31
 

Schwer zu sagen, aber ich schätze über 1000 Leute. Volles Haus!

Mittwoch, 09.09.09 17:41
 

"westerwelle ist kein poltiker, dass is ein klingelton für besserverdiener"

Mittwoch, 09.09.09 17:47
 

Sehr geehrte Birgit Homburger:

Wieso immer auf die Linken wettern? ...
Hat keiner eigene Themen mehr? = Populismus

Bildungspolitik loben? ... Deutschland ist immer noch Schlusslicht in Europa.

Nullverschuldung mit der FDP? ... Hätte die FDP, auch keine andere Partei geschafft, dank Krise...

Bürgernähe der FDP? ... Wieso so eingeschlossen im Konzerthaus und nicht BÜRGERNAH?

Die Partei, die die Freiheit in den Mittelpunkt stellt. Dafür ist die CDU der falsche Partner...

Herzlichen Dank

Mittwoch, 09.09.09 17:55
 

@Hannaha: Das sieht man doch auf dem Bildschirm: "129 Zuschauer"

Wenn man die Übertragung bei BZ-online auch guckt, hat man nen schönen 3D-Soundeffekt... ;-)

Mittwoch, 09.09.09 21:56
 

Nach einem langen Tag komm ich nach Hause und möchte zu der Veranstaltung nur eines sagen: Vielen Dank an die rund 1000 Besucher. Es war ein toller Tag und ich glaube Guido Westerwelle konnte überzeugend unsere Politk darstellen. Und selbst die Gegener unseres Ansatzes hier müssen wahrscheinlich zugeben, dass die Stimmung ausgezeichnet war. Daher, nochmals vielen Dank an alle!

Facebook-User
Mittwoch, 09.09.09 22:52
 

Also, lieber dutchsushi, dass wir im Konzerthaus waren lag an zwei Dingen: der Rathausplatz kam wegen dem Datum nicht in Frage und beim Muensterplatz gab es einige Bedenken. Mal so ausgedrueckt: Wenn die Antifa zur Stoerung der Veranstaltung der Linken in Freiburg aufruft, wie waere es dann bei einer Veranstaltung der FDP?

Mittwoch, 09.09.09 23:00
 

GREENPEACE/WESTERWELLE

"Und ich bitte alle Fernsehanstalten das auch zu Filmen, damit's auch wirklich im Fernsehen is', denn das ist der Grund warum se da sind."

Des wars bäscht!^^

Mittwoch, 09.09.09 23:07
 

Zu Westerwelle möchte ich jetzt doch kurz was sagen.
Ich werde den Mann und seine Partei nicht wählen, aber: Wo doch die "Typen" in der deutschen Politik so schmerzlich vermisst werden: Ich finde schon, dass wir in Westerwelle einen vor uns haben. Wenn ein Politiker SO unbeliebt ist wie er, deutet das für mich darauf hin, dass da noch ein gewisses Maß an Authentizität vorhanden ist und ich könnte mir gut vorstellen, dass er auch mal einem Berater sagt: "Ich mach das jetzt aber trotzdem..."Nebenbei bemerkt finde ich ihn deutlich eloquenter als manchen, der einem aus alter Gewohnheit als großer Redner verkauft wird und ich kenne kaum jemanden, der so souverän mit Zwischenrufen umgeht. Und er hat kürzlich den Satz "wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten" in wohl echter Empörung wunderbar auseinander genommen. Ich wollte ja nicht über Politik sprechen, sondern über "Typen" und ich mag das schwule akademisch-urbane Bürgertum. Wenn dann noch eine jüdische Mutti, eine Nase Koks und ein wilder Jazz-Rhythmus dazu kommen->perfekt.

Donnerstag, 10.09.09 08:08
 

"Ich wollte ja nicht über Politik sprechen, sondern über "Typen" und ich mag das schwule akademisch-urbane Bürgertum. Wenn dann noch eine jüdische Mutti, eine Nase Koks und ein wilder Jazz-Rhythmus dazu kommen->perfekt."

haha, killer!!!

Donnerstag, 10.09.09 11:06
 

1000? Das aber schon son bissl optimistisch... 600, vielleicht 750...

Die Stimmung war wirklich gut. Wie bei jeder Show mit einem guten Entertainer. Hat nix mit Politik zu tun. Ob das der Großteil der Anwesenden versteht, weis ich nicht.

Nette Sachen hatter ja auch gesagt, so hin und wieder. Ich kann ihm leider kein Wort glauben.

Donnerstag, 10.09.09 12:06
 

Immerhin stand die FDP zu Ihren Prinzipen: hat den Raum gemietet, gegen gutes Geld, vermute ich mal. Hat daher auch das Hausrecht, ohne Tricks oder einfache Behauptungen wie die CDU auf dem Rathausplatz. Hat jemand eigentlich inzwischen herausgefunden wie das funktioniert: Hausrecht fuer eine Partei fuer einen oeffentlichen Platz, unseren Rathausplatz?

Donnerstag, 10.09.09 12:17
 

@whitestar:

schön, dass du alles verstehst ;-)

Freitag, 11.09.09 11:35
 

@christianhauck:
Offenbar muss man als Partei nur eine Veranstaltung mit genug erwarteten Menschen anmelden, dann bekommt man auch Hausrecht. So haben wir das vom Amt mitbekommen.
Ob das nötig ist, sei mal dahin gestellt...

Sonntag, 13.09.09 12:39
 

immer dieses gelaber von der bürgerlichen mitte...

in freiburg wählt die von guido w. so genannte "bürgerliche mitte" auch grün...

dann wettert er gegen den sozialismuss - hey guido auch im kapitalismuss ist nicht alles gold was glänzt - wie war das mit der wirtschaftskrise... wer hat hier marktliberalität gepredigt? die fdp!

hat der teile der rede eigenlich geklaut? kommt mir irgenwie bekannt vor!

ein schlauer wirtschaftswissenschaftler sagte mal liberal ist überall schön und gut - nur nicht in der wirtschaft...

"wer arbeitet muss auch mehr haben als der der nicht arbeitet" - deswegen will die fdp u.a wohngelder usw kürzen. damit der der nichtarbeitet noch weniger hat. so hat der der arbeitet auch mehr als der der nichtarbeitet... gell ihr schlauköpfe...

das mit dem atomaustieg ist mit der fdp wohl geschichte...
die jungs und mädels von greepeace verhöhnen kann ja jeder, das ist ja ne billige tour!

ansonsten viel heisse luft und geziehlte fehlinformation und augenwischerei.

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Mal bei E-bay gucken ?

» Alvarez

Geige mit Bogen und Kasten gestohlen - Finderlohn!
Hallo zusammen, am ver...

» Tatoocheck

Suche Schaufensterpuppe
Ich suche eine Schaufenst...

» Tatoocheck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Ich habe auch Angst vor K...

» mza

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ohh die antifa macht auch...

» Johncom

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
In einigen Städten in...

» Wolke

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
sprachlos trifft es recht...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL? Pic oder ich glaubs...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL. Einfach nur ROFL.