zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Schlafzimmerblick (11): Sebastian Boysen

In der Robert-Schuman-Kaserne in Müllheim sind 5000 Männer und Frauen aus der Deutsch-Französischen Brigade stationiert. Einer von ihnen, Instandsetzungssoldat Sebastian Boysen (20) aus Schleswig-Holstein, gewährt uns einen Einblick in sein Schlafzimmer.



Seit Dezember 2007 rüstet der gelernte Kfz-Mechatroniker die Fahrzeuge der Bundeswehr in Südbaden. Kasernenstubenromantik! „Unsere Stube ist zwölf Quadratmeter groß und für sechs Mann ausgelegt. Momentan sind wir zu fünft.

Das Zimmer ist hell – zwei Fenster nach Westen, mit Blick in die Rheinebene und Frankreich. Die Grundausstattung für jeden: ein sehr schmales Bett, Spind und Stuhl. Nachttisch? Gibt’s nicht. iPod und Buch bewahre ich unter dem Kopfkissen auf. Im Moment ist alles grün und blau, aber die Bundeswehr stellt  auf Buchendekor um. Das ist viel schöner.

Andere Kameraden haben besser eingerichtete Stuben mit Kühlschrank und Fernseher, dort sitzen wir dann abends, anstatt bei uns. Ich bin in meiner Stube nur zum Schlafen. Bei uns heißt das übrigens nicht schlafen, sondern ruhen; geschlafen wird nur am Wochenende. Eigentlich fahre ich jedes Wochenende heim. Vor dem Ruhen hier denke ich oft an meine Freundin und meine Familie. Ich hatte zehn Sekunden, um mich zu entscheiden, ob ich nach Müllheim möchte. Als ich später auf der Karte nachgeschaut habe, wo Müllheim ist, war ich geschockt. Ganz, ganz unten.

Es gibt übrigens Bundeswehrschlafanzüge – die sind freiwillig. Ich habe keinen. Morgens wecken wir uns selbst, dann heißt es Rasieren, Zähneputzen und Bett machen. Und schließlich treues Dienen von 7 bis 17 Uhr. Komisch, die erste Zeit beim Bund wollte ich unbedingt wieder weg. Jetzt bin ich seit einem Jahr Soldat auf Zeit.“





Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 10
Mittwoch, 03.09.08 11:56
 

@fudder: (off-topic)
da sind wir schon mal registriert und dann wird uns in der eingangshalle werbung draufgeknallt?

Mittwoch, 03.09.08 12:34
 

Cheechchong, was genau kritisierst Du? Wenn Du Verbesserungsvorschläge für oder Kritik an der Community hast, dann mach das bitte im Forum (dort gibt es ein Extra-Unterforum für den Relaunch) und nicht Off-Topic in den Kommentaren.

Du kannst uns gerne auch ein eMail schreiben: info@fudder.de

Danke!

Mittwoch, 03.09.08 13:43
 

Können alle dort stationierten Bundies auch französisch, oder unterhalten sich die Leute der deutsch-französischen Brigade auf englisch?

Mittwoch, 03.09.08 15:35
 

da werden erinnerungen wach, und zwar eher mittelmäßige erinnerungen

oh mann die bundeswehr

fakeedit verfluchte scheiße ich hab grad nen flashback

Mittwoch, 03.09.08 19:21
 

Proportional zu solchen Berichten erfreut mein Herz die Tatsache das ich meinen Dienst an der Gesellschaft zivil geleistet habe. Allerdings möchte ich meinen Respekt 'den Anderen' gegenüber nicht verheimlichen, denn in den 80ern waren die Voraussetzungen doch ganz andere. Ergo wünsche ich Sebastian’s Familie: möget ihr den Netten nach seiner Zeit beim Bund gesund in die Arme schließen.

Mittwoch, 03.09.08 19:56
 

ich war nineeleven dabei und wir dachten so ne woche lang wir müßten jetzt blitzkrieg machen. bis uns aufgefallen ist dass sich dafür nicht so richtig ein ziel anbietet :)

schiß macht schon irgendwie blöde

Mittwoch, 03.09.08 23:55
 

Wenn ich mir so ne stube anseh weiß ich aber auch wieder warum ich unter anderem nicht zum Bund gegangen bin.

Wer sind denn die anderen, mit den besseren Stuben? Verzichten die auf ihren Soll?

Donnerstag, 04.09.08 11:44
 

Wir haben noch eine Foto-Galerie dazu gepackt!

Donnerstag, 04.09.08 14:19
 

@zeitalter

die haben sich lediglich den streß gemacht nen fernseher und nen kühlschrank in die kaserne zu schleppen. im prinzip kannst du reinstellen was du willst, aber für vier abende die woche ein halbes jahr lang scheißen viele drauf, vor allem wenn die kollegen zwei zimmer weiter eh schon nen fernseher haben. nachmittags bist du eh lieber in der stadt, und "abends" kuckst du auch nicht viel fern wenn du 5:45 wieder raus mußt. alles was wir gekuckt haben war eigentlich morgenmagazin um nicht zu vergessen dass draußen noch ne welt ist und irgendwelche gameshows in der mittagspause weil das mittagessen eh nicht genießbar war :)

ich weiß nicht was die beim bund ins essen tun dass man immer so ins faseln kommt wenn man davon erzählt geht aber glaube ich jedem so

Sonntag, 07.09.08 13:23
 

zum Glück war ich Zivi.... aber Bundeswehr-Schlafanzüge.. die stell ich mir herzig vor ;-)

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» christianhauck

re: Demo für bessere Medien
#gut/boese - hab ich gesc...

» Wolke

re: Demo für bessere Medien
"Aber von Demokratie...

» jabajabadu

re: Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
So langsam müßten die ja ...

» PC_Ente

re: Demo für bessere Medien
Wenn es in Frankreich...

» fred0815

re: Demo für bessere Medien
Richtig, nur das wir scho...

» Tatoocheck

re: Demo für bessere Medien
CH, sorry, aber es ist in...

» grundel

Aus ES wurden in FR City Club´s
Für diejenigen, die noch ...

» grundel

Aus Easy Sports wurden Sportpark City Club´s
Was hat sich geändert? ...

» christianhauck

re: Demo für bessere Medien
Ich denke um Selberdenken...

» Mehrwegcontainer

re: Was hört ihr gerade?
Alles alles alles³