zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Schlangestehen beim Bücherverkauf in der UB

Ungefähr einmal im Jahr trennen sich die Verwalter der Universitätsbibliothek von einem Teil ihres Buchbestandes und verkaufen diesen billig an Studenten und andere Interessierte. Das verursachte heute morgen um 9 Uhr Riesenandrang. Da startete der Verkauf zum sechsten Mal, er läuft noch bis morgen um 17 Uhr.



Verkauft werden neben Doubletten und nichtwissenschaftlicher Literatur vor allem alte Auflagen von Lehrbüchern. „Die Lehrbuchsammlung der UB wird ständig durch neue Auflagen ergänzt. Um die vorangegangenen Auflagen aufzubewahren, fehlt einfach der Platz,“ sagt Christoph Hermann. Er leitet in der UB die Abteilung Monographienbearbeitung und organisiert den Bücherverkauf. Die Bücher umfassen alle an der Universität vertretenen Fachbereiche, der Schwerpunkt des Angebots liegt dieses Jahr bei Medizin und Naturwissenschaften allgemein.

Es ist bereits der sechste Bücherverkauf der UB. Die Menge der erhältlichen Bücher geht dieses Mal in die tausende. Die Zahl ist besonders groß, da der letzte Verkauf schon eineinhalb Jahre zurück liegt.



Der Preis pro Buch variiert zwischen 25 Cent und 5 €, nur ein paar gesondert ausgestellte Ausnahmen sind teurer. Angesichts dessen, was Lehrbücher sonst kosten, ist der Andrang kaum verwunderlich. „In den ersten zwei Stunden drängten sich die Leute in drei Reihen vor den Regalen und man kam kaum an die Bücher heran“, so Hermann. „Der Verkauf läuft sehr gut und wir freuen uns über die starke Resonanz“, ergänzt die UB-Angestellte Conny Pfefferkorn, die an einer der beiden Kassen steht. „Viele standen schon vor der Eröffnung um 9 Uhr vor der Tür Schlange."

Marcel, der Physik im siebten Semester studiert, hat unter anderem ein komplettes Standardwerk zu Nachschlagezwecken und zwei Spezialvorlesungsbücher für die Nebenfachprüfung erworben. „Jetzt, da es langsam auf das Diplom zugeht, ist das einfacher, als sie ständig ausleihen und verlängern zu müssen“, sagt er. Sein Eindruck von der Verkaufsaktion ist positiv: „Ich hätte ältere Bücher erwartet und bin sehr zufrieden.“

Erfahren hat er von dem Bücherverkauf durch seinen Mitstudenten Eike, der Zahnmedizin im sechsten Semester belegt. „Ich war beim letzten Mal schon dabei, und als ich jetzt die Ankündigung auf der UB-Seite gesehen habe, dachte ich, da muss ich wieder hin.“

Der Buchverkauf findet morgen von 9 Uhr bis 17 Uhr noch einmal statt. Wie lange es bis zum nächsten dauert, bleibt abzuwarten. Erst wird wohl noch der geplante Umzug der UB erfolgen.

Mehr  dazu

Was: Bücherverkauf  der Universitätsbibiliothek
Wann: Morgen, Mittwoch, 30. Januar, 9 Uhr bis 17 Uhr
Wo: Platz der Universität 2, 79098 Freiburg





Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 



Kommentare
Keine Kommentare
Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Ole

Biete Tickets für die Beatsteaks in Zürich
Hallo, Ich habe 3 Ticket...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
CH, es ist sehr schwer es...

» christianhauck

re: Suche Schaufensterpuppe
privater fanalistischer R...

» alex86

re: Lieblingsbuch
In Sachen Krimi finde ich...

» Tatoocheck

re: Suche Schaufensterpuppe
Sonnenseite, warum so vie...

» sonnenseite

re: Suche Schaufensterpuppe
Für was brauchst du die S...

» sonnenseite

re: Was hört ihr gerade?
Wreckling Ball von Miley ...

» sonnenseite

re: Sportpark Wertkarte
Ist die Wertkarte zeitlic...

» sonnenseite

re: re: Junggesellinnenabschied(e)
Genau so laufen 90% a...

» sonnenseite

re: Coole Namen von Bars und Clubs
In Berlin gibt es doch hi...