zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Was hast du heute gelernt? (5)

Lukas, Wolfgang, Dominik und Simon (v. l.) studieren Mikrosystemtechnik im fünften Semester. An diesem Nachmittag lernen sie gemeinsam in der UB und erzählen uns, um was es da geht - und warum sie glauben, dass die bevorstehende Klausur eine Katastrophe wird...



"Wir haben uns heute morgen schon um zehn Uhr hier getroffen und hatten uns natürlich ernsthaft vorgenommen, ganz eifrig zu lernen. Wenn wir ehrlich mit uns sind, haben wir es noch nicht zu viel gebracht.

Nächste Woche schreiben wir eine Klausur im Fach Physikalische Chemie und treffen uns seit zwei Wochen in dieser Konstellation, um uns gegenseitig zu helfen, den Mist zu verstehen. Man muss wirklich sagen, dass Physikalische Chemie so ziemlich das schlimmste Fach ist, weil es verdammt schwer ist. Wir haben uns irgendwann damit abgefunden, nicht mehr wirklich zu "lernen", sondern einfach bestimmte Aufgabenmuster auswendig zu lernen und uns die Ergebnisse zu merken. Bei unserem Thema geht es um die Zustandänderung von Gasen, Reaktionsgeschwindigkeiten, Halbwertszeiten, Entropie, Ethalpie und Ähnliches. Was Entropie ist, kann man nicht so genau sagen, es ist jedenfalls eine Einheit in der Thermodynamik. Die Ethalpie besteht aus der inneren Energie und der Volumenarbeit.

Bei der Aufgabe, die wir gerade zu verstehen versuchen, ist ein Kreisprozess dargestellt. Wir haben dabei einen Kreisdruck von 2 Bar. Dann gibt es eine isotherme Expansion und eine isobare Kompression von Gasen. So sehen die meisten Aufgaben aus. Wir müssen mit wenigen Eckdaten die restlichen Einheiten - also das Volumen, die Enthalpie, die Entropie und die Wärmemenge - bestimmen. Wir finden das irgendwie absurd.

Es gibt nie wirkliche Gesetzmäßigkeiten, man könnte sich alles Mögliche ausdenken und das einfach behaupten. Wir glauben, dass es die Chemiker auch nicht anders machen. Sie versuchen nur krampfhaft, irgendwelche Formeln aus dem zu basteln, was sie glauben, herausgefunden zu haben. Die Klausur wird höchstwahrscheinlich eine Katastrophe, aber immerhin haben wir unser Bestes gegeben. Nein, das ist übertrieben, wir sind wirklich nicht mit viel Motivation an die Sache herangegangen. Das wäre anders, wenn das Thema uns interessieren würde oder zu mindest lernbar wäre."




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 
von lilli | 28.03.07, 14:58 | Kommentare (6)
Weitere Artikel zu: Studium, Mikrosystemtechnik, Unibibliothek, lernen, -lilli, lernen



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 6
Eva
Mittwoch, 28.03.07 15:03
 

Am geilsten an diesem ganzen Fotoarrangement finde ich das weiße Schickeriatäschchenimitat auf dem Tisch ;)

Andrés
Mittwoch, 28.03.07 15:07
 

gehört die der lilli?

david (fudder)
Mittwoch, 28.03.07 15:13
 

lilli, 1A Beitrag! Dankeschön.

Max2
Mittwoch, 28.03.07 16:47
 

Prof.Lesch erklärts:
http://www.br-online.de/alpha/centauri/

(zB 04.08.04 "Was ist Entropie?")

r4b3
Mittwoch, 28.03.07 18:45
 

He he, die Tasche gehört Lilli.
War lustig, das Interview :D

lilaplanschkuh
Sonntag, 01.04.07 20:53
 

bissle verwirrend ,dass was hast du gelernt zwischen berufseinstieg und uni hin-und hergeschoben wird!

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» Nougat

Biete WG WIEHRE 260 € warm
Zum 13. August wird mein ...

» Fllx

re: Soda Stream Zylinder
hi nana, sabbelbiene i...

» nana7

re: re: Soda Stream Zylinder
Hallo sabbelbiene - das k...

» dirk volker

re: re: Welche Bars/Kneipen vermisst ihr?
bin ein republikaner ...

» hendrik

IKEA "Klippan" Couch zu verkaufen
IKEA KLIPPAN - 2er-Sofa, ...

» UffmLand

re: Soda Stream Zylinder
Auf der Soda Stream Inter...

» Biber

re: Soda Stream Zylinder
Es ist ohnehin ärgerlich ...

» retikulum

re: Soda Stream Zylinder
Auch in der Stadt... Kauf...

» sabbelbiene

re: Soda Stream Zylinder
Wir nutzen jetzt einige Z...