zur Startseite
Passwort vergessen?
 

 

Blinden-Doku gewinnt beim Video-Grand-Slam

Das Gewinnerteam des Video-Grand-Slam am Dienstagabend steht fest: Es sind die Sieger des letzten Videoslams; Aljoscha Hofmann, Severine Guthier und Martin Rehfuss mit ihrem Film "Mehr im nichts sehen". Dieser Film ist eine Dokumentation über den Alltag eines blinden Menschen in Freiburg.

Im Rahmen des dritten Freiburger Filmfestes traten in der gut gefüllten Mensabar alle sechs Gewinner der letzten Vorentscheide gegeneinander an und wurden noch einmal der kurzfilmbegeisternden Masse präsentiert. Im Vergleich zu den Vorentscheidungen waren die Veranstalter diesmal um ein neues Abstimmungssystem bemüht. Waren es in den letzten Monaten noch einzelne Personen, die wahllos mit großen Abstimmplakaten ausgestattet wurden, so wollte man diesmal das gesamte Publikum in die Auszählung mit einbeziehen und bestückte jeden zahlenden Gast mit eigenen Stimmzetteln. Nach dem Beifall des Publikums zu urteilen, standen sowohl der Sieger als auch der Zweitplatzierte bereits vor Beginn der finalen Auszählung fest. Wer allerdings von beiden Filmbeiträgen schließlich die Nase vorn hat, konnte niemand mit Sicherheit sagen.

Ganz besonders dürften sich die Gewinner des Video-Grand-Slam über ihren Preis freuen, denn der knapp zwölfminütige Film wird ab Herbst im Vorprogramm des Kandelhof-Kinos gezeigt.

Die Toskana-Jungs

Zweiter Sieger wurde der WM-Ticket-Film “Vorverkauf” von den Toskana-Jungs Michael Lotz, Philipp Faber, Nico Birkner und Gunnar Grah, die im Mai bereits wieder im Urlaub (Südfrankreich) waren und im September ihr neues Werk beim Video-Slam vorstellen möchten. Der dritte Platz (zehn Freikarten für den Friedrichsbau) ging an Martin Furch mit seiner 15-minütigen Filmcollage “Gesichter”.

Die Drittplatzierten




Artikel als E-Mail verschicken Artikel auf Facebook weiterempfehlen Artikel twittern Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diesen Artikel bei del.icio.us bookmarken
 
von maik | 19.07.06, 11:21 | Kommentare (11)
Weitere Artikel zu: Video-Slam, Mensabar, filmen, Dokumentarfilm, -maik, Severine Guthier, Martin Rehfuss, Aljoscha Hofmann



Kommentare
Anzahl der Kommentare: 11
meinung
Mittwoch, 19.07.06 13:40
 

ein würdiger sieger mit dem professionellsten aller filme! insgesamt danke für schöne abende in der mensabar und zum abschluss noch einen inständigen wunsch:
ab oktober bitte mit einem neuen moderator!!!

Christian
Montag, 24.07.06 14:54
 

warum gibt es hier eigentlich nichts über das wunderbare freiburger filmfest zu lesen? immerhin gehört das zum interessantesten was freiburg die letzten 3 jahre zu bieten hatte! und auch dieses jahr waren wieder ne menge tolle filme dabei die das herz jedes cineasten höher schlagen lassen. einzig, dass es dieses jahr weniger filme gab, die sich dann auch noch überschnitten haben und teilweise auch schonbei der "pay after" liefen, das fand ich etwas schade...

aber macht doch mal einen bericht dazu. zumindest würd mich interessieren wer den publikumspreis gewonnen hat...

moell
Montag, 24.07.06 15:16
 

@Christian: der publikumspreis ging an den film "vitus" (notendurchschnitt 1,2..., schweizer film/produktion)... die "goldene" filmrolle wurde gestern vor der letzten filmvorstellung im open air kino / mensabar überreicht.. einer der produzenten und ein hauptdarsteller nahmen den preis entgegen...
ich gebe dir recht, das filmfest war große klasse !!!

Christian
Montag, 24.07.06 15:38
 

@moell: weisst du zufällig auch wie das ausgewertet wird? wird bei der auszählung auch die anzahl an abgegebenen stimmen berücksichtigt? und kann man irgendwo schauen wie die anderen filme abgeschnitten haben? "the science of sleep" ist jedenfalls jetzt schon einer meiner lieblingsfilme des jahres! der kann vermutlich nur noch von "the fountain" überboten werden... überhaupt kommen hier bei fudder filme und kino ziemlich kurz. das wär auf jeden fall interessanter als "sonnenbrillengesichter", links zu irgendwelchen blöden internet-spielen oder ähnlicher schwachsinn... nur mal so als anregung... ;)

Janni
Montag, 24.07.06 17:56
 

Ich finde, Christian hat recht, das Filmfest ist völlig untergegangen.
(Und bei der WM wird über jede einzelne Fahne palavert...)

fuenf
Montag, 24.07.06 18:32
 

@Christian: Hey, moment mal! Nur weil Dich Browser-Spiele nicht interessieren, sie womöglich teilweise schwachsinnig und blöde sind, sind sie nicht unbedingt weniger Zeitvertreib als Filmeschauen.

fuenf
Montag, 24.07.06 18:34
 

@Christian: Hey, moment mal! Nur weil Dich Browser-Spiele nicht interessieren, sie womöglich teilweise schwachsinnig und blöde sind, sind sie nicht zwangsläufig mehr Zeitvertreib als Filmeschauen. ;-)

kus (fudder)
Montag, 24.07.06 18:44
 

Ihr habt Recht, das Filmfest hätten wir aufgreifen sollen. Grundsätzlich ist es so, dass wir in manchen Bereichen gerne noch mehr machen würden, z.B. Theater/Bühne aber auch Kino/Film. Im Herbst wird es ja eine Erweiterung von fudder geben, bei der auch unser Themenspektrum größer wird.

Grundsätzlich: Da wir eine sehr junge Seite sind, sind wir in manchen Bereichen auch noch auf der Suche nach Mitarbeitern, die solche Themen sachkundig betreuen können und wollen. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen.

fuenf
Montag, 24.07.06 19:33
 

@fudder
Eure Kommentarfunktion verhält sich irgendwie bizarr:
Als ich per Codeeingabe (die nur sporadisch gefordert wird) meinen obigen Kommentar veröffentlichen sollte, das aber unterließ, um meinen Text berechtigterweise doch nochmal überfliegen zu können, wurde völlig korrekt zwar der korrigierte (letzte) gepostet. Aber nun sehe ich, dass auch der alte (erste) Text plötzlich hier zu lesen ist - obwohl ich diesen ja gar nicht per Code bestätigte.

Außerdem bekam ich heute auch schon eine Meldung, mein Kommentar müsse erst überprüft werden, da ich unter Spam-Verdacht geraten sei (bin ja mal gespannt, ob der noch irgendwann erscheinen und was mit diesem hier passieren wird). Wie hoch ist denn die erlaubte Anzahl an Kommentaren pro Tag und Benutzer/IP?

moell
Montag, 24.07.06 21:42
 

@Christian: hm, keine ahnung, wo man das heute nachlesen kann... am besten den herrn wiedemann vom kino friedrichsbau/kandelhof anschreiben... oder evtl. morgen in der BZ ?? die abstimmung erfolgte via stimmzettel (noten zwischen 1....6), die jeweilige anzahl der abgegebenen stimmen / film wurde berücksichtigt... zweiter wurde übrigens der film "emmas glück" mit jürgen vogel und jördis triebel...

Christian
Dienstag, 25.07.06 12:55
 

"emmas glück" kam auch schon bei der pay after, genauso wie der eröffnungsfilm "the world's fastest indian". letzteren fand ich allerdings nicht so toll wie er von herr wiedemann angepriesen wird. nette unterhaltung. nicht mehr und nicht weniger... hat jemand "volver" gesehen? da ich am wochenende nicht hier war, hab ich den leider verpasst...

für die erweiterung würd ich mir übrigens auch noch das kinoprogramm incl. kommunales kino wünschen...

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein fudder-Profil. Registriere dich kostenlos oben rechts auf fudder.






Diese Funktion steht nur für eingeloggte fudder-User zur Verfügung.

» fudder-Netiquette





» ShinjiIkari

re: Suche Schaufensterpuppe
Mal bei E-bay gucken ?

» Alvarez

Geige mit Bogen und Kasten gestohlen - Finderlohn!
Hallo zusammen, am ver...

» Tatoocheck

Suche Schaufensterpuppe
Ich suche eine Schaufenst...

» Tatoocheck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
Ich habe auch Angst vor K...

» mza

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ohh die antifa macht auch...

» Johncom

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
In einigen Städten in...

» Wolke

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
sprachlos trifft es recht...

» christianhauck

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL? Pic oder ich glaubs...

» esther87

re: Mahnwache für Frieden in Freiburg und Offenburg
ROFL. Einfach nur ROFL.