Angriff auf Rettungswagen

David Weigend

Noch nicht ganz klar ist, warum mehrere Menschen gestern gegen 16.30 Uhr in der Freiburger Marktgasse einen Rettungswagen blockierten und anschließend angriffen.

Die Lebensretter waren gerufen worden, da eine Frau nicht mehr ansprechbar war und dringend ärztlicher Versorgung bedurfte. Es wurde sogar von einer lebensbedrohlichen Erkrankung gesprochen.


Als die Frau im Rettungsfahrzeug eingeladen war, wurde das Fahrzeug attackiert. Die Retter verschanzten sich im Auto und riefen die Polizei um Hilfe. Erst als zwei Streifenbesatzungen und Polizeihundeführer vor Ort waren, gelang es, die Retter und die Frau frei zu bekommen.

Der Rettungswagen war nicht mehr fahrfähig, ein Reifen war zerstochen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei handelt es sich bei den Angreifern Personen aus dem Obdachlosenmilieu. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise zum Ablauf des Vorfalles, Telefon: 0761 / 8824221.