DNA-Spur

Angriff auf dem Uniklo: Polizei nimmt mutmaßlichen Sexualstraftäter fest

BZ-Redaktion

Mitte Februar hatte ein Mann eine Studentin auf einer Toilette im Institutsviertel attackiert und sexuell belästigt. Am Mittwoch hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Der mutmaßliche Täter ist ein 27-Jähriger aus dem Raum Müllheim, der nach Angaben der Polizei mehrfach im Zusammenhang mit Eigentums- und Betäubungsmittel-Delikten polizeilich in Erscheinung getreten war. Im Rahmen von Ermittlungen hatten Ermittlungsbehörden daher 2011 eine Speichelprobe erhoben.


Am Tatort im Institutsviertel hatten Ermittler der Kriminalpolizei Freiburg Spuren gesichert; ein in Auftrag gegebener DNA-Abgleich führte sie nun zu dem Mann.

Der Mann wurde nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen in seiner Wohnung im Raum Müllheim durch die Ermittler der Kriminalpolizei festgenommen werden.