Amoklauf in Lörrach

fudder-Redaktion

In einem Mehrfamilienhaus kommt es zu einer Explosion. Eine Frau stürmt mit einer Waffe in ein Krankenhaus. Es fallen Schüsse. Bei einem Amoklauf sind heute in Lörrach vier Menschen ums Leben gekommen - darunter ein Kind.



In dem Lörracher Mehrfamilienhaus, das gegenüber dem Krankenhaus steht, war es gegen 18 Uhr zu einer schweren Explosion gekommen. Anschließend soll eine Frau mit einem Gewehr aus dem Gebäude in das Elisabethenkrankenhaus auf der gegenüberliegenden Straßenseite gestürmt sein, wo sie einen Krankenpfleger der Klinik erschoss.


Ein Polizist, der sich dort aufgehalten hat, wurde durch einen Schuss ins Knie schwer verletzt. Später wurde die Frau selber erschossen. Die Badische Zeitung berichtet aktuell über die Bluttat in Lörrach. Ob es sich um eine Beziehungstat handelt, ist noch offen.
[Foto: Patrick Seeger, dpa]  

TV-Beitrag aus dem Heute-Journal:

Video Amoklauf Lörrach:



Quelle: YouTube