Am Sonntag zeigt das Kandelhofkino Oscar Shorts – passend zur langen Filmnacht

Lisa Hörig

Im Kandelhof kannst Du am Tag der Oscarverleihung die nominierten Kurzfilme in Originalsprache mit Untertiteln sehen. Am Mittwoch draufgibt's die nominierten Animationsfilme mit Untertiteln im Kino zum anschauen.

Anfangen wird alles mit den ersten fünf Kurzfilmen am Sonntag, 26. Februar, um 20:50 Uhr. Wer den Termin verpassen sollte, kann auch zur Wiederholung des Programms am 5. März um 20.50 Uhr.


Jeder Film geht dabei eine halbe Stunde, die nominierten Filme sind: Sing von Kristof Deák aus Ungarn, Silent Nights von Aske Bang aus Dänemark/Ghana, Timecode von Juanjo Giménez aus Spanien, Ennemis Intérieurs von Sélim Azzazi aus Frankreich und La Femme et le TGV von Timo von Gunten aus der Schweiz.

Für die Fans der Animationsfilme wird es am Mittwoch, 1. März, interessant: Ab 20.50 Uhr kann man die fünf nominierten Kurzfilme anschauen und dazu noch zwei vornominierte Streifen.

Die nominierten sind: Borrowed Time von Andrew Coats and Lou Hamou-Lhadj, Pearl von Patrick Osborne, Piper von Allan Barillaro, alles USA, Blind Vaysha von Theodore Ushev aus Kanada und die erste Animation des gefeierten Graphic Novelist Robert Valley, Pear Cider And Cigarettes. Zu den spannenden Vornominierungen gehören: Once upon a line aus den USA, The Head Vanishes und Asteria, die beide aus Frankreich kommen. Wer's nicht schafft, kann am Mittwoch, 8. März um 20.50 Uhr sein Glück versuchen: Denn da wiederholt der Kandelhof die Animationsfilmnacht.
Was: Oscar Shorts Nacht: Kurzfilme

Wann: Sonntag, 26. Februar, um 20.50 Uhr; Wiederholung: 5. März, 20.50 Uhr

Wo: Kandelhof, Kandelstraße 27, 79106 Freiburg

Eintritt: 8 Euro ermäßigt 7.50 Euro, mit Cinecard 7 Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre 5,50 Euro

Was: Oscar Shorts Nacht: Animierte Kurzfilme

Wann: Mittwoch, 1. März, 20.50 Uhr; Wiederholung: Mittwoch, 8. März, 20.50 Uhr

Wo: Kandelhof, Kandelstraße 27, 79106 Freiburg

Eintritt: 8 Euro ermäßigt 7.50 Euro, mit Cinecard 7 Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre 5,50 Euro