Second Hand

Am 26. Mai findet der nächste Studiflohmarkt statt – bald startet die Anmeldung

Emma Tries

Alten Krempel loswerden, neuen Krempel kaufen: Am 26. Mai findet in der Mensa in der Rempartstraße wieder ein Studiflohmarkt statt – und es gibt ein paar Änderungen bezüglich des Anmeldeverfahrens.

Am Sonntag, den 26. Mai findet in der Mensa von 11 bis 16 Uhr der Studierendenflohmarkt statt. Wer Lust auf ein paar außergewöhnliche Second-Hand-Funde hat, oder sich selbst von einigen Stücken trennen möchte, der ist hier an der richtigen Stelle.


Aufgrund des traditionellen Trödel-Charakters des Flohmarktes, sind nur Studierende als Teilnehmende zugelassen. Diese können sich neuerdings vom 10. Mai bis zum 12. Mai auf der Internetseite des Studierendenwerkes anmelden, um sich einen Standplatz zu sichern.

Die Standgebühr beträgt 5 Euro, zuzüglich 10 Euro Müllkaution. Die Gebühr ist im Voraus bis zum 16. Mai um 17 Uhr im Infoladen des Studierendenwerkes zu entrichten.

Wer sich lieber nur umschauen und ein paar Schnäppchen abstauben möchte, der kann dies ab 11 Uhr tun. Der Eintritt ist frei.
  • Was: Studiflohmarkt
  • Wann: 26. Mai, 11 bis 16 Uhr
  • Wo: Mensa Rempartstraße
  • Eintritt: frei