"Aktenzeichen XY" am Mittwoch mit Freiburger Fall

fudder-Redaktion

Im Februar 2009 hat ein unbekannter Mann in der Deutschen Bank am Rotteckring einen Koffer abgegeben, der angeblich Sprengstoff enthielt. Bis heute ist der Fall ungeklärt. Am Mittwoch wird der Fall im ZDF in der Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" thematisiert.

Die Sendung wird im ZDF ausgestrahlt am Mittwoch, 8. Dezember 2010, 20:15 Uhr.


Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Freiburg unter Tel. 0761/ 882-4884 entgegen. Das anonyme Telefon 0761/41262 ist geschaltet. Mailanschrift: kripo.freiburg@polizei.bwl.de

Das Aufnahmestudio ist am Sendeabend von 20:15 Uhr bis 23 Uhr unter Tel.: 089 / 95 01 95 erreichbar. Mailanschrift: xy@zdf.de

Mehr dazu: