Aggressiver Radfahrer schlägt Kind am Dreisamuferweg

fudder-Redaktion

Donnerstag gegen 14 Uhr auf dem Dreisamuferweg: Ein 12-jähriger Junge ist mit seinem Freund auf dem Fahrrad unterwegs zum Strandbad, als ein erwachsener Radfahrer ihn zwingt anzuhalten und ihn schlägt.

Der aggressive Radfahrer drückte dem 12-Jährigen einen Finger gegen den Hals und gab ihm eine Ohrfeige.

Der Junge beschreibt den Mann wie folgt:

  • circa 60 bis 65 Jahre alt
  • etwa 175 Zentimeter groß, kräftig, ohne Bauchansatz
  • Drei-Tage-Bart
Der Mann trug einen grauen Fahrradhelm und ein grau-schwarzes Poloshirt (gestreift). Außerdem hatte er eine kurze Hose an und (besonders auffallend) eine Brille mit klappbaren Sonnenbrillengläsern.

Zeugen dieses Vorfalles, der sich unmittelbar vor dem Sandfangweg abspielte und bemerkt worden sein muss, setzen sich bitte mit dem Polizeiposten Freiburg-Littenweiler, Telefon 0761.611160, oder mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd, Telefon 0761.8824421, in Verbindung.