Ab Mitte Oktober ist der Münsterturm wieder für Besucher geöffnet

fudder-Redaktion

Zwölf Jahre lang dauerten die Bauarbeiten am Münsterturm – jetzt erstrahlt das Wahrzeichen Freiburgs endlich wieder ohne Gerüst. Außerdem dürfen bald auch wieder Besucher auf den Münsterturm steigen.

Die Eltern sind zu Besuch – was macht man da? Vielleicht mal auf den Münsterturm? Bisher war das nicht möglich. Durch die Bauarbeiten am Turm war die Besucherplattform gesperrt. Das soll sich nun ändern, denn die Bauarbeiten sind abgeschlossen. Ab dem 12. Oktober ist der Münsterturm wieder geöffnet. Dazu gibt es an eben diesem Datum einen feierlichen Festakt.


Als 2005 auf der Besucherplattform des Münsterturms ein abgebrochener Stein entdeckt wurde, vermutete niemand, dass die folgenden Sanierungsarbeiten 12 Jahre dauern würden. Doch im Verlauf der Restaurierung wurde klar, dass intensive Eingriffe in das statische Gefüge notwendig sein würden, um den Turm dauerhaft zu erhalten.
Was: Eröffnungsfest des Münster
Wann: Freitag, 12. Oktober
Wo: Münster Freiburg

Mehr zum Thema: