A-Ha-Video ohne Ton-Bild-Schere

Carolin Buchheim

In Musikvideos passen die Bilder und der dazugehörende Song-Text manchmal nur wenig zusammen; dieses deutliche Auseinanderklaffen von gezeigten Bild und abgespielten Ton nennt man "Ton-Bild-Schere". Irgendwen scheint die Ton-Bild-Schere von A-HAs historischem "Take on me"-Video so arg gestört zu haben, dass er einen neuen, das Video genau beschreibenden Text eingesungen hat.



[via Kottke]

A-HA: Take on me (Literal Video Version)

Quelle: YouTube