Kuschel … was?

1000 Zeichen Hass: Kein Baby auf dieser Welt braucht Schnuffeltücher!

Christian Engel

Ein Schnuffeltuch, oder Schmusetuch, ist eines der unkreativsten Geschenke, die ein Baby bekommen kann, findet fudder-Autor Christian Engel. Er fragt sich, was ist überhaupt der Sinn hinter einem Schnuffeltuch?

Auf den Weltmeeren treiben unzählige Müllteppiche und ich kann mir gut vorstellen, dass ein Großteil der Fläche auf die Kappe von Schnuffeltüchern geht. Zur Erklärung: Ein Schnuffeltuch, auch Schmusetuch oder Kuscheltuch genannt, verwenden Babys um … also für … naja weil … – eben! Niemand auf dieser schnuffeltuchverseuchten Erde kann diesen Satz zu Ende bringen.


Denn ein Schnuffeltuch hat keinen Sinn, außer als Notnagel für Menschen herzuhalten, die dem Neugeborenen befreundeter Eltern pflichtbewusst, aber ideenlos etwas zur Geburt schenken. "Mit so einem süßen Schnuffeltuch kann man doch nix falsch machen", mag sich der ein oder andere vor dem Schnuffeltuch-Kauf gedacht – und damit dermaßen falsch gelegen haben.

Denn was will mein Sohn bitteschön mit mittlerweile acht von diesen Hybriden aus Kuscheltier und Stoffwindel: zum Schmusen zu hässlich, zum Vollkacken zu schad'? Und ein bedrohter Thunfisch kann damit wohl noch weniger anfangen. Also, all ihr Schnuffeltuchverschenker: Denkt nach!

Mehr Hass: