Fernsehen

ZDF dreht Krimireihe in Freiburg – mit Schauspieler aus Müllheim

Joshua Kocher

Nach dem Erfolg der Netflix-Serie Biohackers dreht auch das ZDF in Freiburg. "Breisgau" heißt der neue Samstagskrimi. Mit dabei: Der Müllheimer und Ex-Ermittler der "Soko München", Joscha Kiefer.

Den Drehstart für eine neue Krimi-Reihe aus Freiburg meldet das ZDF. Bis voraussichtlich 4. November werde in der Stadt gefilmt, auch in München und Umgebung würden Teile des Krimis entstehen, so der Sender in einer Pressemitteilung.


Die Krimi-Reihe soll samstags laufen und "Breisgau" heißen. Ein erster Sendetermin steht jedoch noch nicht fest. Dafür aber der Inhalt der Pilotfolge.

In der ersten Folge geht es um mögliche Korruption bei der Freiburger Polizei

Darin lässt sich die Ermittlerin Tanja Wilken (Katharina Nesytowa) aus Rostock in die Mordkommission Freiburg versetzen. Ihr erster Fall: der Tod einer Reporterin, die zu Korruption im Polizeimilieu recherchierte. Und da kommt Wilkens Kollege ins Spiel. Kriminalhauptkommissar Dennis Danzeisen, gespielt vom in Müllheim geborenen Joscha Kiefer, stand nämlich im Fokus der Recherche der verstorbenen Reporterin.

Der Ermittler stammt aus einer einflussreichen Freiburger Polizistenfamilie – seine Tante leitet das Revier, ein Cousin und eine Cousine arbeiten als Hauptkommissare, weitere Verwandte arbeiten in der Rechtsmedizin und in der Kriminaltechnik. Seiner Ermittlerkollegin Wilke schwant bald, " dass ihre süddeutschen, verschwägerten Kolleginnen und Kollegen nicht hundertprozentig gesetzestreu sind – aber leider auch sehr sympathisch", so die Ankündigung.

Für Schauspieler Joscha Kiefer ist die Produktion fast ein Heimspiel: Er ist in Müllheim geboren und in Buggingen aufgewachsen. Bekannt ist der 37-Jährige dem Fernsehpublikum durch seine Rolle als Sebastian von Lahnstein in "Verbotene Liebe" und insbesondere aus seinen zehn Jahren als Kriminalkommissar Dominik Morgenstern in der ZDF-Produktion "Soko München". Im Interview mit der Badischen Zeitung zur Absetzung der "Soko", sagte er im November: "Ich wollte schon immer einen Polizisten spielen." Das kann er jetzt weiterhin.
Der letzte Film-Erfolg aus Freiburg lief ebenfalls in diesem Jahr an: Die Netflix-Serie "Biohackers".