Z'Basel isch Herbschtmäss

Markus Hofmann & Natalia Heimann-Hofmann

Heiße Marroni, Beckeschmütz und Riesenradspaß: Noch bis Sonntag findet in Basel die Herbstmesse statt - fudders Ausflugtipp für das Wochenende. Markus und Natalia waren am Donnerstag dort und geben euch fünf Tipps für einen gelungenen Ausflug in die Schweiz [mit Fotogalerie].



1. Der Kluge reist mit dem Zuge

Basel ist hervorragend mit dem Zug zu erreichen! Das Messezentrum ist nur einen kurzen Fußmarsch vom Badischen Bahnhof entfernt. Inhaber der Regiokarte zahlen erst ab Schliengen Auggen.

2. Riesenrad auf dem Münsterplatz

Direkt auf dem Münsterplatz befindet sich das Riesenrad Bellevue. Aus mehr als 50 Metern Höhe habt ihr einen wunderbaren Ausblick auf Basel und das Dreiländereck!

3. Kettenkarussel auf dem Kasernenplatz

Die Stände und Fahrgeschäfte sind über die ganze Basler City verteilt. Neben dem Münsterplatz (Großbasel, linke Rheinseite) und dem Messezentrum (Kleinbasel, rechtes Rheinufer) empfiehlt sich auch ein Abstecher auf den Kasernenplatz (ebenfalls Kleinbasel), wo ein 55 Meter hohes Kettenkarrussel aufgebaut ist.

Beckeschmütz und heiße Marroni

Pflichtsnack für Zwischendurch in Basel sind heiße Marroni. Wer auf Süßigkeiten steht, dem empfehlen wir Beckeschmütz - das ist eine köstliche Schweizer Negerkussvariante, die zum Beispiel auf dem Häfelimarkt bei der Uni (Petersgraben) erhältlich ist. Aus Gründen der politischen Korrektheit ist es übrigens seit einigen Jahren in der Schweiz verpönt, den Begriff "Negerkuss" zu verwenden. Anders verhält es sich kurioserweise mit dem in der Schweiz weiterhin gebräuchlichen Begriff "Mohrenkopf" - angeblich, weil er markenrechtlich geschützt worden ist...

Fressgasse im Messezentrum

Haushaltsgeräte, Super-robuste-Damenstrumpfhosen, Glasbläserei, regionale Delikatessen: In der Messehalle (Eintritt frei) selbst gibt es all das, was man auf einer  Warenmesse eben so erwartet. An vielen Ständen kann man kostenlos Käse und Wurst probieren - lecker! Tipp: Ein Schweizer Landwirt bietet im obersten Geschoss Fruchtbrot an - kombiniert mit würzigem Käse eine wunderbare Brotzeit!

Was: Basler Herbstmesse (Eintritt frei)
Wann: Noch bis Sonntag, 4. November, 12-20 Uhr
Wo: Basler Innenstadt
Web: Basler Herbstwarenmesse

Außerdem am Samstag und Sonntag: Plaza Culinaria in der Neuen Messe in Freiburg. Auf BZ Online gibt es ein Live-Blog von der Messe.




Galerie:

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eines der Fotos (Thumbnail) klickt und dann auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.