Club der Freunde

Natur

Wildcampen-Plattform eines Elzachers feiert erste Erfolge – auch im Elztal

Das Projekt Mycabin startet richtig durch und will von einer Übernachtung- zu einer Erlebnisplattform werden. Im Zweitälderland gibt es inzwischen 13 Angebote und viele Interessenten.

2019 startete der Elzacher Maximilian Schätzle zusammen mit Finn Wilkesmann das Projekt Mycabin: eine Plattform für private Übernachtungen im Freien. Das Konzept ähnelt Airbnb, nur eben in der Natur: Besitzer von Zelten, Jurten, Campingbussen, Wiesen oder Vorgärten bieten diese auf Mycabin zum Übernachten an, Camper und Outdoor-Fans können buchen. Im Sommer 2020 registrierten sich bei einem Pilotprojekt erstmals Nutzer.
Plattformgründer im Interview: "Der Schwarzwald bietet großes Potenzial"
Inzwischen besteht das Unternehmen mit Sitz in Konstanz aus fünf Mitarbeiterinnen und ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>