Club der Freunde

Talkshow

Wie war’s bei … "Nachgefragt" mit Freiburgs OB Martin Horn?

Bei "Nachgefragt" im Rotteck-Gymnasium musste Oberbürgermeister Martin Horn viele Fragen beantworten – und Socken auf AfD-Stadträte und Minister Andreas Scheuer werfen. Der Abend im Überblick.

"Nachgefragt am Rotteck" ging am Dienstag in die nächste Runde. Zuletzt waren Bundestagskandidierenden und Fußballprofi Nils Petersen zu Gast, nun hatte das Schüler-Talkshow-Format Oberbürgermeister Martin Horn eingeladen. "Es geht heute weniger um das Amt, sondern mehr um den Menschen", sagt der stellvertretende Schulleiter Harald Galster. "Mal schauen, was die Schüler ihm entlocken können".
Der Gast
Mit einem "badischen Applaus" für den "zugezogenen Pfälzer" wird Martin Horn von den Moderatoren Alina Birkenmeier und Aaron Honisch begrüßt. Gemäß der "Nachgefragt"-Etikette wird ihm ein Getränk, ein "Salomon-äh Salmonellen-freier" Cocktail, ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>