Club der Freunde

Selbstversuch

Wie funktioniert eine Online-Yogastunde per Videokonferenz?

Zu Anfang der Yogastunde von Anne Thorand sieht man: nichts. Doch dann erscheint die Ebringerin doch auf dem Bildschirm. Und unser Autor versucht, die Gedanken fallen zu lassen.

Seit mehreren Wochen sind Fitnessstudios geschlossen, finden in Vereinen, an Volkshochschulen und in privaten Einrichtungen keine Sportveranstaltungen mehr statt. Einige Veranstalter sind dazu übergegangen, ihren Teilnehmer via Internet Unterricht zu erteilen und sie zum Mitmachen zu animieren. Eine von ihnen ist Anne Thorand, die digitale Yogastunden anbietet. Ein Selbstversuch.

Zu Anfang der digitalen Yogastunde von Anne Thorand sieht man: nichts. Die Stimme der Lehrerin ist aus den heimischen Laptop-Lautsprechern gut zu verstehen – doch das Bild bleibt grau. Zweifel machen sich breit: Yoga ohne Vormachen, das kann ja nichts werden. Und auch einige Teilnehmer sind ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>