Club der Freunde

Messe Freiburg

Wie das Comeback-Konzert der Kelly-Family mit einem Rückfall ins Fan-Dasein endete

Vor 20 Jahren war unsere Autorin noch glühender Kelly-Family-Fan. Nun hat sie der musizierenden Familie bei deren Comeback in Freiburg noch eine Chance gegeben - und eine unerwartete Transformation durchlebt.

Vor 20 Jahren hing die Kelly Family noch lebensgroß in meinem Kinderzimmer. Dann wurden sie durch die cooleren Backstreet Boys ersetzt. Andere Fans waren treuer als ich. Beim Comeback-Konzert der Kelly Family in Freiburg treffe ich sehr unterschiedliche Fans. Am Ende verliere ich meine Beherrschung. In meinem Kopf trällern die Kellys wieder in Dauerschleife – wie vor 20 Jahren.
Fotos: Das Konzert der Kelly Family in Freiburg
"Sometimes I wish I were an angel", singe ich mit. Vor mir auf der Fürstenbergbühne schmettern die sechs wiedervereinten Kelly-Family-Mitglieder den Hit. Neben mir auf der Freiburger Messe singen Kelly-Fans andächtig mit, ihre Arme schwingen in der Luft im Takt mit. Da oben steht ein Teil der Band meiner Kindheit. Vor 20 Jahren hätte ich diesen Moment abgefeiert. Damals war ich zehn und ein bisschen in Paddy Kelly verschossen. Dann wechselte ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>